Nina Büchs

Nina Büchs

Nina Büchs arbeitet für die Ippen Digital Zentralredaktion West. Als Lokalreporterin von 24RHEIN hat sie das Geschehen in Köln und Rheinland & NRW stets im Blick, hält unsere Leserinnen und Leser täglich auf dem Laufenden. Auch Geschichten rund um spannende Menschen, seltene Funde und regionale Kriminalfälle recherchiert die Journalistin für 24RHEIN und weitere Angebote von IPPEN.MEDIA.

Vor ihrer Zeit bei der Ippen Digital Zentralredaktion hat sie in Stuttgart und Amsterdam Journalismus studiert. Zwischenstopps führten sie unter anderem zur Süddeutschen Zeitung, wo sie als Praktikantin und später als freie Autorin für das junge Online-Magazin jetzt.de arbeitete. Wer Anregungen oder Hinweise hat oder einen Themenvorschlag zu ihren Schwerpunkten einbringen will, kann ihr gerne eine E-Mail schreiben.

Zuletzt verfasste Artikel:

Neue „digitale“ Uni in Köln: Vier Studiengänge – es geht um Gesundheit und Soziales

Am 1. September geht in Köln eine neue Hochschule an den Start. Gelernt werden soll in der „Kolping Hochschule“ überwiegend in virutellen Hörsälen, statt auf dem Campus vor Ort.
Neue „digitale“ Uni in Köln: Vier Studiengänge – es geht um Gesundheit und Soziales

Köln: 19-Jähriger rastet aus und schlägt mit Bierflasche auf Streifenwagen ein

Ein junger Erwachsener ist direkt vor der Innenstadtwache der Polizei in Köln ausgerastet. In seiner Wut zerstörte er mit einer Bierflasche einen Streifenwagen.
Köln: 19-Jähriger rastet aus und schlägt mit Bierflasche auf Streifenwagen ein

Kölner (17) mit spitzem Gegenstand schwer verletzt – Polizei fahndet nach Angreifer

Ein 17-jähriger Kölner hat sich in Holweide mit anderen Jugendlichen zu einer Aussprache verabredet. Doch anstatt einer Versöhnung kam es zu einer blutigen Auseinandersetzung.
Kölner (17) mit spitzem Gegenstand schwer verletzt – Polizei fahndet nach Angreifer

Leverkusen: Polizei durchsucht Recyclingbetrieb – Schadstoffe könnten in Boden gelangt sein

In einem Recyclingbetrieb in Leverkusen könnte es zu einer Verunreinigung von Boden und Gewässern gekommen sein. Auch Experten sind vor Ort, um Bodenproben zu entnehmen.
Leverkusen: Polizei durchsucht Recyclingbetrieb – Schadstoffe könnten in Boden gelangt sein

Köln startet grau und nass in den Dienstag – das Wetter am 11. Mai

Der sommerliche Sonntag war nur ein kurzes Sommerintermezzo. Die graue Wochenstart setzt sich auch am Dienstag fort.
Köln startet grau und nass in den Dienstag – das Wetter am 11. Mai

Corona in Köln: Impfungen in sozialen Brennpunkten gestoppt

Köln hat angekündigt, Menschen in Sozialräumen bei den Impfungen zu bevorzugen. Köln-Chorweiler startete damit bereits. Doch das Projekt droht nun zu scheitern.
Corona in Köln: Impfungen in sozialen Brennpunkten gestoppt

Köln: Trotz sinkender Inzidenz – Kapazitäten auf Intensivstationen gehen zurück

In Köln sinkt die Inzidenz und liegt nun bei 176,6. Doch von einer Entlastung der Intensivstationen könne nicht gesprochen werden, so Dr. Miller, Leiter der Berufsfeuerwehr.
Köln: Trotz sinkender Inzidenz – Kapazitäten auf Intensivstationen gehen zurück

Köln: Schwerpunktimpfungen erfolgreich – doch Stadt wartet auf weiteren Impfstoff

Am Freitag, 7. Mai, gibt der Kölner Krisenstab eine Pressekonferenz zur Corona-Lage. Thema dürfte auch sein, ob es mit den Impfungen in sozialen Brennpunkten weitergeht.
Köln: Schwerpunktimpfungen erfolgreich – doch Stadt wartet auf weiteren Impfstoff

Unfall in Köln-Sülz: KVB-Stadtbahn und Citroën-Fahrer stoßen zusammen

Innerhalb einer Woche hat es auf der Luxemburger Straße in Köln zweimal gekracht. Beide Male stießen Autofahrer mit der KVB zusammen. Das ist über den neuen Vorfall bekannt.
Unfall in Köln-Sülz: KVB-Stadtbahn und Citroën-Fahrer stoßen zusammen

Bielefeld: Sturmtief „Eugen“ wehte kleinen Waldkauz aus dem Nest – Polizei eilt zu Hilfe

Der Sturm „Eugen“ hat in Bielefeld einen kleinen Waldkauz aus dem Nest geweht. Polizisten brachten das hilflose und unterkühlte Tier zum Veterinäramt.
Bielefeld: Sturmtief „Eugen“ wehte kleinen Waldkauz aus dem Nest – Polizei eilt zu Hilfe