1. 24RHEIN
  2. Düsseldorf

A52: Unfall im Kreuz Düsseldorf-Nord – drei Verletzte

Erstellt:

Ein beschädigter VW und ein beschädigter BMW mit Feuerwehrleuten im Einsatz (Montage).
Bei dem Unfall krachte es zwischen einem BMW und einem VW (Montage). © Feuerwehr Ratingen (2)

Am Samstag gab es auf der A52 einen Unfall mit zwei Pkw im Kreuz Düsseldorf-Nord. Drei Menschen wurden verletzt. Sie kamen in Krankenhäuser.

Düsseldorf/Ratingen – Bei einem Unfall auf der A52 im Kreuz Düsseldorf-Nord wurden am Samstagmittag drei Menschen verletzt. Kurz vor der Überfahrt auf die A44 kam es auf der Nebenfahrbahn der Autobahn zu einem Unfall zwischen einem VW und einem BMW.

A52/Kreuz Düsseldorf-Nord: Drei Verletzte nach Unfall

Der Unfall ereignete sich laut Feuerwehrangaben gegen 11:45 Uhr. In einem Fahrzeug befanden sich zwei Personen, im anderen eine. Alle drei Beteiligten wurden leicht verletzt vor Ort versorgt. Sie kamen danach in umliegende Krankenhäuser, berichtet ein Feuerwehrsprecher aus Ratingen.

„Da aus einem beteiligten PKW Betriebsstoffe ausgelaufen waren, mussten diese von den Einsatzkräften der Feuerwehr mit Bindemittel abgestreut werden“, teilt die Feuerwehr mit. Zwei Spuren der A52 mussten dafür am Mittag gesperrt werden. (bs) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant