1. 24RHEIN
  2. Düsseldorf

Corona in Düsseldorf: Gastro, Treffen und Einkaufen – diese Regeln gelten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Benjamin Stroka

Schilder weisen am Rheinufer auf das Tragen von Schutzmasken hin.
In Düsseldorf gelten nach niedrigeren Inzidenzzahlen weitere Corona-Lockerungen. (Symbolbild) © Federico Gambarini/dpa

Düsseldorf befindet sich in Stufe 1 der Corona-Schutzverordnung. Damit gelten einige Lockerungen der Corona-Regeln – der Überblick.

Düsseldorf – Der positive Trend mit fallenden Corona-Zahlen setzt sich in Düsseldorf fort. Da die 7-Tage-Inzidenz konstant unter dem Wert 35 liegt, treten laut der Corona-Schutzverordnung von NRW weitere Lockerungen in Kraft. Am 12. Juli liegt der Wert bei 22,4 (Quelle: RKI).

Hinweis

Statt eines negativen Coronatests gilt auch ein Immunisierungsnachweis. Ein Corona-Testergebnis verliert nach 48 Stunden die Gültigkeit.

Corona in Düsseldorf: Regeln der Kontaktbeschränkung

Corona in Düsseldorf: Regeln beim Einkaufen

Corona in Düsseldorf: Regeln der Gastronomie

Corona in Düsseldorf: Regeln bei privaten Veranstaltungen

Corona in Düsseldorf: Regeln bei Freizeit-Angeboten

Corona in Düsseldorf: Regeln für Sport und Fitnessstudios

Corona in Düsseldorf: Regeln bei Beherbergung und Tourismus

Corona in Düsseldorf: Regionale Anpassung der Verordnung

Neben der Corona-Schutzverordnung gelten in Düsseldorf auch einige regionale Anpassungen und Verschärfungen der Regeln.

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. (bs)

Dieser Artikel wurde am 12. Juli aktualisiert. Neuerung: Aktueller Inzidenzwert wurde eingefügt.

Auch interessant