1. 24RHEIN
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: E-Scooter-Akkus brennen in Lagerhalle in Hellerhof

Erstellt: Aktualisiert:

E-Scooter stehen geparkt auf einem Weg.
In Düsseldorf brannten am Sonntag Akkus von E-Scootern in einer Lagerhalle (Symbolbild). © Jochen Tack / Imago

Zwei Paletten voller E-Scooter-Akkus brannten am Sonntag in einer Lagerhalle in Düsseldorf-Hellerhof. Die Brandursache ist noch unklar.

Düsseldorf – In einer Lagerhalle in Düsseldorf sind am Sonntag (29. August) E-Scooter-Akkus in Brand geraten. Das Feuer habe schnell unter Kontrolle gebracht werden können, teilte die Feuerwehr mit. Nach ersten Erkenntnissen sei niemand verletzt worden. Den Angaben zufolge brannten die auf zwei Europaletten gelagerten Akkus in einer etwa 4700 Quadratmeter großen Lagerhalle im südlichen Stadtteil Hellerhof.

Düsseldorf: Brennende E-Scooter-Akkus – 76 Feuerwehrleute im Einsatz

Neben den Akkus seien E-Scooter, die ebenfalls in der Halle abgestellt gewesen seien, leicht beschädigt worden. Am späten Nachmittag liefen nach Angaben der Feuerwehr noch „umfangreiche Nachlöscharbeiten an den defekten Akkus“. Es seien 76 Kräfte im Einsatz. Zur Ursache des Brandes machte die Feuerwehr keine Angaben. (dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant