1. 24RHEIN
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Frau klaut Handtasche und läuft Polizisten direkt in die Arme

Erstellt: Aktualisiert:

Eine Frau trägt eine Handtasche über ihre Schulter.
Eine Frau klaute in Düsseldorf eine Handtasche und lief dabei Polizisten in die Arme (Symbolbild) © Michael Gstettenbauer/Imago

In Düsseldorf stahl eine Frau eine Handtasche. Auf ihrer Flucht lief sie jedoch direkt mehreren Polizisten in die Arme. Noch vor Ort wurde die 40-Jährige festgenommen.

Düsseldorf – „Schreckmoment in der Mittagsstunde“ hieß es Montag (20. September) für eine 68-Jährige aus Neuss. Der Frau wurde beim Einkaufen in Düsseldorf-Oberbilk ihre Handtasche gestohlen. Doch Glück im Unglück: Die Diebin lief nach der Tat direkt mehreren Polizisten in die Arme.

Düsseldorf: Frau klaut Handtasche und läuft Polizisten direkt in die Arme

Gegen 13 Uhr bemerkte die Neusserin, dass ihre Handtasche aus ihrem Einkaufswagen gestohlen worden ist. Die Neusserin blickte sich in ihrer Not um und bemerkte ihre Handtasche unter dem Arm einer unbekannten Frau, die gerade das Ladenlokal verließ.

Lautstark machte sie auf die Tat aufmerksam, woraufhin die Täterin flüchtete. Weit kam sie jedoch nicht. „Sie lief direkt in die Arme mehrerer Polizeibeamter, die sich gerade in ihrer Freizeit in der Nähe des Tatortes aufhielten“, so die Polizei. Vor Ort wurde die 40-Jährige festgenommen. Dabei handelt es sich eine „polizeilich einschlägig in Erscheinung getretene Tatverdächtige“.

Nach ihrer Tat in Düsseldorf Oberbilk befindet sie sich in Gewahrsam und wird nun dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an. (ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant