1. 24RHEIN
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: 4.000 Impfgegner demonstrieren in Innenstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Menschen bei der Impfpflicht-Demo in Düsseldorf.
In Düsseldorf wurde gegen eine Impfpflicht demonstriert. © Malte Krudewig/dpa

In Düsseldorf demonstrieren am Samstag rund 4.000 Impfpflicht-Gegner in der Innenstadt. Angemeldet waren etwa 1.000 Teilnehmer.

Düsseldorf – Gegner einer Impfpflicht haben am Samstag (18. Dezember) in Düsseldorf demonstriert. Die Polizei schätzte die Zahl am frühen Abend auf rund 4.000. Am Nachmittag zogen die Teilnehmer nach Polizeiangaben durch die Düsseldorfer Innenstadt. Angemeldet waren rund 1.000 Teilnehmer. Das Bündnis „Düsseldorf stellt sich quer“ hatte eine Gegendemonstration mit rund 200 Teilnehmern angemeldet. Bis zum späten Nachmittag blieb nach Auskunft eines Polizeisprechers alles friedlich.

Düsseldorf: Impfgegner demonstrieren friedlich

Am vergangenen Wochenende waren die Behörden von der Teilnehmerzahl bei einer Impfgegner-Demo überrascht worden. Statt der angemeldeten 300 kamen nach Polizeiangaben rund 2500 Menschen. (jaw/dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln und NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant