1. 24RHEIN
  2. Düsseldorf

Trotz Einschränkungen in Köln: Darum darf in Düsseldorf weiter Glühwein ausgeschenkt werden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Büchs

Menschen stehen an einem Glühweinstand in Stuttgart an, um sich ihr Heißgetränk to go abzuholen.
Auch in Düsseldorf bieten Gastwirte in diesem Jahr Glühwein-Wanderungen an (Symbolbild). ©  Christoph Schmidt/dpa

Über die Glühwein-Wanderungen wurde zuletzt heiß diskutiert. In Düsseldorf blieb eine Eskalation bislang jedoch aus – daher sieht die Stadt auch keine Notwendigkeit, einzugreifen.

Düsseldorf – Sind die Menschen in Düsseldorf etwa vernünftiger? Zumindest macht dies den Anschein, wenn man die Bilanz der Corona-Verstöße bei den Glühwein-Wanderungen in Köln mit der in Düsseldorf vergleicht.

Nach Eskalation in Köln: Glühwein-Wanderungen in Düsseldorf sind kein Problem

Wie ein Sprecher der Stadt verkündete, sei die Einhaltung der Corona-Maßnahmen bei den Glühwein-Wanderungen in Düsseldorf vom zuständigen Ordnungsamt überprüft worden. Dabei seien, im Gegensatz zu Köln, jedoch keine Verstöße gemeldet worden. Die Bedingungen der Corona-Schutzverordnung, zum Beispiel die Einhaltung eines Abstands von 50 Metern zum Ausschank, sei eingehalten worden.

Corona-Verstöße bei Glühwein-Wanderungen in Köln: Alkoholverbot ab 16 Uhr

Somit gibt es also keine Notwendigkeit, die Regeln bei den Glühwein-Wanderungen in der Landeshauptstadt zu verschärfen. In Köln entschied sich die Stadt heute dagegen für ein härteres Vorgehen, um Eskalationen in Zukunft zu vermeiden. So ist der Verkauf von Glühwein und anderen alkoholischen Heißgetränken in der Domstadt künftig unter der Woche ab 16 Uhr und am Wochenende ab 15 Uhr untersagt.

SPD-Politiker Karl Lauterbach äußert Kritik an Glühwein-Wanderungen

Auch SPD-Politiker Karl Lauterbach übte an den Glühwein-Wanderungen Kritik. Er äußerte sich dazu auf Twitter, in dem er die Situation im Belgischen Viertel in Köln schilderte und dem Ordnungsamt vorwarf, nicht an Ort und Stelle gewesen zu sein. Wenig später legte er noch einmal nach und schrieb: „Glühweinstände unterlaufen unsere Kontaktbeschränkungen. Ich verstehe nicht, weshalb die Stadt Köln das zulässt. Das kostet zum Schluss Neuinfizierte und Tote. Dazu ist später noch Zeit, wenn wir geimpft sind.“

Glühwein-Wanderung in Düsseldorf: Hier gibt es Heißgetränke to go

Wie in Köln können Glühwein-Wanderer auch in Düsseldorf verschiedene Gastwirtschaften auf einer Spazier-Route abklappern und sich ihr Heißgetränk oder einen kleinen Snack to go dort abholen. Die Routen führen durch die Düsseldorfer Altstadt, den Düsseldorfer Süden, der Urdenbacher Kämpe, über die Düsseldorfer Brücken und am Rhein entlang. Zudem können „Proviantpakete“ vorab auch online bestellt werden. (nb mit dpa)

Auch interessant