1. 24RHEIN
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Ordnungsamt-Einsatz in Bäckerei – neben Mehl und Hefe auch Drogen entdeckt

Erstellt:

Ein Bäcker knetet Teig.
Im Hinterzimmer einer Bäckerei fand die Stadt Drogen (Symbolbild) © Jan Woitas/dpa

Ein Bäcker wurde vom Ordnungsamt Düsseldorf überrascht, als er Mehl, Hefe und Marihuana verarbeiten wollte. Daraufhin versuchte er mit den Drogen zu fliehen.

Düsseldorf – Kontrolleure der Stadt Düsseldorf haben am Mittwoch, 24. November, neben Mehl und Hefe auch Drogen in einer Bäckerei im Düsseldorfer Süden entdeckt. Laut Mitteilung von Freitag überraschten die Einsatzkräfte den Bäcker, als er in einem Hinterzimmer Marihuana, Mehl und Hefe verarbeiten wollte.

Düsseldorf: Ordnungsamt-Einsatz in Bäckerei – neben Mehl und Hefe auch Drogen entdeckt

Der 39-Jährige versuchte daraufhin mit den Drogen zu fliehen. Die Kontrolleure stoppten ihn und übergaben den Bäcker an die Polizei. Der Betrieb stand bereits im Blickpunkt der Behörden. Die Handwerkskammer ermittelte gegen den Bäcker bereits im Juli 2021. So sollen zum Beispiel Hygienestandards nicht eingehalten worden sein. (dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant