1. 24RHEIN
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Unfall am Brehmplatz – sieben Personen verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Ein polizeiliche Absperrung in Düsseldorf.
Bei einem Unfall in Düsseldorf wurden sieben Personen verletzt. Die Polizei sperrte die Straße (Symbolbild) © Marcel Kusch/dpa

Bei einem Unfall am Brehmplatz in Düsseldorf wurden sieben Menschen verletzt, darunter drei Kinder. Ein Fahrer wurde durch den Zusammenstoß eingeklemmt.

Düsseldorf – Am frühen Mittwochabend, 6. Oktober, kam es im Kreuzungsbereich des Brehmplatzes in Düsseldorf zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw. Bei dem Unfall wurden sieben Menschen verletzt, darunter drei Kinder. Alle Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere Einsatzgruppen waren vor Ort.

Düsseldorf: Unfall am Brehmplatz – sieben Personen verletzt

Der Fahrer eines der beiden PKW wurde durch den Zusammenstoß in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste mit einem besonderen Rettungsgerät von der Feuerwehr befreit werden. Alle sieben Personen sind ins Krankenhaus gebracht worden, es sei jedoch niemand lebensgefährlich verletzt worden, so die Polizei weiter.

Zur Ermittlung der Unfallursache hat die Polizei die Arbeit aufgenommen, erklärt die Polizei. Für die Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich Brehmstraße gesperrt werden. (ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant