1. 24RHEIN
  2. Düsseldorf

Düsseldorf will ab Freitag wieder Astrazeneca verimpfen – Kreis Viersen schließt sich an

Erstellt: Aktualisiert:

Eine Person hält den Impfstoff Astrazeneca in der Hand.
Deutschland hat die Impfungen mit Astrazeneca momentan ausgesetzt. © Ulrich Stamm/ IMAGO

Ob Astrazeneca wieder verimpft werden darf, ist bislang noch nicht geklärt. Düsseldorf und Viersen wollen trotzdem wieder mit den Impfungen fortfahren.

Update vom 18. März, 18:49 Uhr: Die dpa stellte nun klar, dass die Stadt davon ausgeht, dass noch am Donnerstagabend ein Erlass kommt, der die Impfung von Astrazeneca wieder erlaubt.

Düsseldorf will ab Freitag wieder Astrazeneca verimpfen – Kreis Viersen schließt sich an

Erstmeldung vom 18. März:

Düsseldorf – Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf will am Freitag wieder mit Impfungen mit dem Wirkstoff von AstraZeneca beginnen – auch wenn es bis dahin noch keinen offiziellen Erlass des Bundesgesundheitsministeriums geben sollte. Das sagte Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU) am Donnerstagnachmittag in der Sitzung des Stadtrats. Auch der Kreis Viersen hatte das gleiche Vorgehen angekündigt. Andere Kreise und Städte wollen noch abwarten. (dpa)

Auch interessant