1. 24RHEIN
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: 10-Jähriger klärt Straftat auf – Polizei reagiert begeistert

Erstellt: Aktualisiert:

Blaulicht auf einem Polizeiwagen
Die Polizei in Düsseldorf sieht in dem 10-jährigen Helfer ein besonderes Talent. (Symbolbild) © Hendrik Schmidt/dpa

Die Düsseldorfer Polizei durfte sich am Sonntag über einen besonderen Helfer freuen. Dank eines 10-Jährigen konnten die Ordnungshüter einen Fall von Fahrerflucht aufklären.

Düsseldorf – Dank der schnellen Reaktion eines Zehnjährigen hat die Polizei in Düsseldorf eine Unfallflucht aufklären können. Der Junge hatte am Sonntag beobachtet, wie ein Kleintransporter gegen ein geparktes Auto gefahren war und dieses dadurch auf ein weiteres Fahrzeug geschoben hatte. „Geistesgegenwärtig“ habe sich der Junge das Kennzeichen des davonfahrenden Autos gemerkt und seinen Vater aufgefordert, die Polizei zu rufen, teilte die Polizei am Montag mit.

Düsseldorf: 10-Jähriger merkt sich Kennzeichen von Fahrerflüchtigen – Polizei kann Täter wenig später stellen

Die Beamten konnten das Auto wenig später anhalten. Den Führerschein des 41 Jahre alten Fahrers stellten sie sicher. Dem Zehnjährigen stellte die Polizei eine Ermittlerkarriere in Aussicht. In ihrer Mitteilung schrieb sie, der pfiffige Junge könne eigentlich nichts anders als ein Polizist werden. Während es sich bei dem Vorfall in Düsseldorf nur um einen Sachschaden handelte, wurde bei einer Unfallflucht in Duisburg sogar ein Mann verletzt. (dpa)

Auch interessant