1. 24RHEIN
  2. Düsseldorf

Sie wollte nach Mallorca: Polizei schnappt Steuerbetrügerin am Flughafen Düsseldorf

Erstellt:

Von: Oliver Schmitz

Flughafen Frankfurt Bundespolizei
Die Bundespolizei hatte die 54-Jährige zufällig kontrolliert. (Symbolbild) © Boris Roessler/dpa

Eine wegen Steuerhinterziehung gesuchte Frau wurde am Flughafen Düsseldorf erwischt. Die 54-Jährige wollte sich offenbar dem Verfahren entziehen.

Düsseldorf – Nach der Aufhebung der Reisewarnung planen zurzeit viele Deutsche einen Trip auf die beliebte Urlaubsinsel Mallorca. So bieten auch immer mehr Airlines wie Eurowings in den kommenden Wochen und Monaten vermehrt Flüge an. Diesen Umstand wollte sich nun wohl auch eine 54-jährige am Flughafen Düsseldorf zunutze machen. Die Deutsche hatte versucht auf die spanische Insel zu „flüchten“, da sie wegen Steuerhinterziehung gesucht wird. Doch daraus wurde nichts.

Flughafen Düsseldorf: Bundespolizei entdeckt verdächtige Steuerhinterzieherin bei Zufallskontrolle

Am Montagmorgen führte die Bundespolizei bei einem Mallorca-Flug vom Flughafen Düsseldorf eine stichpunktartigen Kontrolle durch und entdeckte dabei die zur Fahndung ausgeschriebene 54-Jährige. Die Frau wird seit über drei Jahren bereits wegen eines „dringenden“ Verdachts auf Steuerhinterziehung gesucht, heißt es in der Polizeimeldung.

54-Jährige soll in sieben Fällen Steuern hinterzogen haben – wollte sich wohl dem Verfahren entziehen

Der Deutschen wird vorgeworfen, in den Jahren 2010 bis 2012 bei einer Tätigkeit in einem Münchener Verein zwar gewerbliche Einkünfte beziehungsweise Umsätze erzielt zu haben, jedoch entgegen der gesetzlichen Verpflichtung keine Steuererklärung eingereicht zu haben. In diesen sieben Fällen soll die Gesuchte Steuern in Höhe von knapp 53.400 Euro verkürzt haben.

Da die 54-Jährige unter ihrer Adresse in Spanien nicht zu erreichen war, geht die Polizei davon auszugehen, dass sie sich dem Verfahren entziehen wollte. Deshalb ist die Frau nun auch in Untersuchungshaft und wurde nach ihrer Festnahme bereits dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

Alle nicht kriminellen Deutsche, die demnächst nach Mallorca fliegen möchten, müssen vor dem Reiseantritt Einiges wissen. (os mit ots)

Auch interessant