1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln: Analyse sagt Bundesliga-Abschlusstabelle voraus - wo steht der FC?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Max Dworak

Steffen Baumgart, Trainer des 1. FC Köln, steht am Spielfeldrand und hebt den Daumen.
Auf welchem Tabellenplatz landet Steffen Baumgart am Ende der Saison mit dem 1. FC Köln? © Meuter/Imago

Aktuell befindet sich der 1. FC Köln auf dem siebten Platz in der 1. Bundesliga. Die Fußball-Analysten prognostizierten nun, wo die Domstädter nach 34 Spieltagen stehen.

Köln – „Ich glaube schon, dass ich auch ein bisschen Ahnung von Fußball habe, um Lösungen in jedem Spiel zu finden“, gab der Kölner Trainer Steffen Baumgart während der Pressekonferenz zur Partie gegen RB Leipzig zu Protokoll. Nach fünf Spieltagen und einem hart umkämpften Unentschieden gegen die Roten Bullen fällt es leicht, diese Aussage so abzunicken. Bedenkt man, dass sich der 1. FC Köln zum gleichen Zeitpunkt in der Vorsaison auf dem 16. Rang wiederfand, liest sich der siebte Platz umso schöner.

1. FC Köln: Sportstudien-Institut CIES berechnet finalen Tabellenplatz des FC

Was ist das CIES Football Observatory?

Das CIES Football Observatory ist eine Forschungsgruppe des International Center for Sports Studies (CIES), einem unabhängigen Studienzentrum in Neuenburg, Schweiz. Das CIES Football Observatory ist auf die statistische Analyse des Fußballs spezialisiert. Es wurde 2005 von Dr. Raffaele Poli und Dr. Loïc Ravenel gegründet.

Glaubt man den Berechnungen des CIES Football Observatory am internationalen Zentrum für Sportstudien (CIES), wird der 1. FC Köln die Bundesliga-Saison 2021/22 auf dem zwölften Tabellenplatz abschließen. Ausschlaggebend für die Berechnungen der Fußball-Analysten sind drei Indikatoren:

Mit Torwart Timo Horn, Kapitän Jonas Hector, dem wiedererstarkten Anthony Modeste und dem Ex-Schalker Mark Uth hat der FC gleich vier Spieler in seinen Reihen, die jeweils weit über 100 Bundesliga-Spiele absolviert haben – Erfahrung ist also reichlich vorhanden.

1. FC Köln auf dem Transfermarkt eher defensiv

Die Analysten vom CIES Football Observatory blickten in die Glaskugel – und sagen dem 1. FC Köln den zwölften Platz zum Saisonende voraus.
Die Analysten vom CIES Football Observatory blickten in die Glaskugel – und sagen dem 1. FC Köln den zwölften Platz zum Saisonende voraus. © Picture Point LE/Imago & Shotshop/Imago (Montage 24RHEIN)

Da die Kölner in diesem Transfersommer wegen der Pandemie stark auf die Bremse treten mussten und ausschließlich ablösefreie Spieler – mit Ausnahme einer Leihgebühr von 250.000 Euro für Luca Kilian – verpflichteten, stellte man dennoch einen wettbewerbsfähigen Kader zusammen. Aufgrund der Tatsache, dass die Domstädter in den letzten 365 Tagen im Schnitt eher schwach performt haben, hat CIES die Leistungen des FC seit der Übernahme durch Steffen Baumgart am 1. Juli 2021 wohl besonders hoch gewichtet.

Das ist die vollständige Abschlusstabelle laut CIES

  1. FC Bayern München
  2. VfL Wolfsburg
  3. Borussia Dortmund
  4. Bayer Leverkusen
  5. RB Leipzig
  6. Borussia Mönchengladbach
  7. SC Freiburg
  8. Eintracht Frankfurt
  9. FSV Mainz 05
  10. TSG 1899 Hoffenheim
  11. Union Berlin
  12. 1. FC Köln
  13. Hertha BSC Berlin
  14. VfB Stuttgart
  15. Arminia Bielefeld
  16. FC Augsburg
  17. VfL Bochum
  18. SpVgg Greuther Fürth

1. FC Köln: CIES bestätigt Steffen Baumgarts Saisonziel

Traut man dieser Prognose, bestätigt sich übrigens auch das persönlich gesteckte Ziel des Trainers. Zu Saisonbeginn sagte Steffen Baumgart: „Ich möchte zu den besten zwölf Mannschaften gehören. Das ist ein erklärtes Ziel.“ Vor einigen Wochen dürften viele Kölner Fans nach dieser Aussage wohl noch stirnrunzelnd dreingeblickt haben, aktuell scheint dieser angepeilte zwölfte Platz – auch unabhängig von Vorhersagen – sehr realistisch. (md) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant