1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln gegen FC Bayern: Baumgart zuversichtlich – nächster Sieg?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Max Dworak

Steffen Baumgart grinst.
Kann mit dem 1. FC Köln den vierten Saisonsieg in Folge holen: Steffen Baumgart. © Jan Huebner/Imago

Der 1. FC Köln erwartet den FC Bayern München am Samstag im RheinEnergie-Stadion. Steffen Baumgart schätzte die Chancen auf einen Sieg als realistisch ein.

Köln – Ein Duell gegen den Rekordmeister ist für jedes Team in der Bundesliga das Highlight der Hin- und Rückrunde. Aus diesem Grund möchte Steffen Baumgart den 750 Fans im RheinEnergie-Stadion ein fußballerisches Spektakel bieten. In der abschließenden Pressekonferenz vor dem Kracher-Spiel sprach der Trainer des 1. FC Köln über die aktuelle Verfassung seiner Jungs und machte im Zuge dessen klar, dass er eine Partie auf Augenhöhe erwartet.

1. FC Köln: Steffen Baumgart mit drei Rückkehrern gegen die Bayern

Gegen die Bayern wird Steffen Baumgart wieder auf Sebastian Andersson, Jorge Meré und Kingsley Schindler zurückgreifen können. Somit hat der FC-Coach wieder mehr Möglichkeiten als in der vergangenen Woche gegen Hertha BSC Berlin. Personell hatte der kommende Gegner zu Jahresbeginn für Schlagzeilen gesorgt: Die Münchener mussten zuletzt – primär aufgrund des internen Corona-Chaos – auf 13 Spieler verzichten. Gegen den 1. FC Köln wird der Tabellenerste wohl wieder auf Manuel Neuer, Alphonso Davies, Leroy Sane, Dayot Upamecano, Tanguy Nianzou, Lucas Hernandez und Omar Richards zurückgreifen können. Alle befanden sich während der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach am letzten Spieltag in Quarantäne.

1. FC Köln – FC Bayern München, Bundesliga, 19. Spieltag, Saison 2021/22

Wann? Sonntag, 15. Januar 2022, 15:30 Uhr

Wo? RheinEnergie-Stadion

TV/Stream? Sky

Steffen Baumgart: „Wollen auch gegen die Bayern unseren Fußball durchsetzen“

Angesprochen auf den Gegner gab sich Steffen Baumgart äußerst zuversichtlich: „Wir wollen auch gegen die Bayern unseren Fußball durchsetzen. Daran sollte sich nichts ändern, egal gegen welchen Gegner es geht. [...] Im Hinspiel haben wir gesehen, dass wir immer zurückkommen können. Wir bleiben nach Rückstand immer dran und glauben daran, die Spiele noch drehen zu können.“ An der Qualität des Teams von Julian Nagelsmann ließ er – auch angesichts der jüngsten Kader-Sorgen – dennoch keine Zweifel: „Bayerns Spieler müssen jede Saison 50, 60 Spiele auf höchstem Niveau absolvieren. Daran sieht man, was sie jedes Jahr leisten. Wir gehen davon aus, dass sie gegen uns auf einen sehr guten Kader zurückgreifen können.“

1. FC Köln: Steffen Baumgart äußert sich zu Wechselgerüchten um Jorge Mere

Macht Abwehrspieler Jorge Mere den endgültigen Abflug aus Deutschland? Wie verschiedene Medien berichten, liegt dem 24-Jährigen ein Angebot vom mexikanischen Erstligisten Club América vor. Steffen Baumgart bewertete die Situation um seinen Schützling, der in nahezu jeder Transferperiode mit einem Abgang in Verbindung gebracht wird, wie folgt: „Es stimmt, dass es für Jorge ein konkretes Angebot eines anderen Vereins gibt. Wir beschäftigen uns damit und wir unterhalten uns mit Jorge darüber. [...] Sollte es dazu kommen, dass Jorge wirklich noch wechselt, werden wir uns natürlich mit Alternativen und der Verpflichtung eines neuen Innenverteidigers beschäftigen.“ Im Falle eines Transfers ist demnach offensichtlich, dass der FC entsprechend handeln müsste. Mit Rafael Czichos verließ den Verein bereits vor zwei Wochen ein Innenverteidiger.

Die Motivation sowie die Laune stimmen und der 1. FC Köln ist startklar, um den großen Bayern das Leben am Samstagnachmittag schwer zu machen. Grundsätzlich gilt für das Spiel jedoch aus Sicht der Domstädter, dass zweifelsohne schon ein Remis gegen den Tabellenführer ein voller Erfolg wäre. (md) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant