1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln: Was für ein Hammer-Tor! Ellyes Skhiri trifft für Tunesien

Erstellt:

Von: Max Dworak

Ellyes Skhiri konnte sich beim 3:0-Sieg von Tunesien gegen Mauretanien in die Torschützenliste eintragen.
Ellyes Skhiri konnte sich beim 3:0-Sieg von Tunesien gegen Mauretanien in die Torschützenliste eintragen (Symbolbild). © ZUMA Wire/Imago

Ellyes Skhiri nimmt seine bestechende Form mit zur Nationalmannschaft und verhilft Tunesien zum Sieg. Auch die Nachwuchshoffnungen des 1. FC Köln sind mit ihren Nationalteams erfolgreich.

Köln – Da ist scheinbar jemand auf den Geschmack gekommen. Ellyes Skhiri knüpft bei seinem Auftritt für die tunesische Nationalelf in der WM-Qualifikation an seine bärenstarke Leistung aus dem Greuther Fürth-Spiel an. Beim 3:0-Erfolg gegen Mauretanien in Radès am 7. Oktober 2021 erzielt der Mittelfeldspieler des 1. FC Köln erneut ein Tor. Und was für eins. Der Führungstreffer zum 1:0 in der 15. Minute hätte kaum schöner sein können. Per Dropkick knallt Kölns Mittelfeld-Ass einen abprallenden Ball aus über 20 Metern unhaltbar in die rechte obere Ecke des mauretanischen Tores.

1. FC Köln: Ellyes Skhiri derzeit nicht zu halten

Für den Mittelfeldmotor des 1. FC Köln war es das dritte Tor im 39. Einsatz für die Nationalmannschaft. Besonders auffällig: Alle drei Tore des 26-Jährigen datieren aus diesem Jahr. Ein weiteres Indiz dafür, dass der Schützling von FC-Coach Steffen Baumgart den besten Fußball seiner bisherigen Karriere spielt. In seiner Instagram-Story teilte der stolze Torschütze das Video seines Traum-Tores ebenfalls, auch der 1. FC Köln postete einen Beitrag mit den Worten „Ellyes Skhiri scores again!“ Viel Zeit um sich auszuruhen bleibt dem Laufwunder allerdings nicht. Schon am 10. Oktober 2021 muss er erneut gegen Mauretanien ran.

Junge Geißböcke mit U-Nationalmannschaften erfolgreich

Auch Noah Katterbach, Tomas Ostrak und Sava-Arangel Cestic konnten in der U21-EM-Qualifikation mit ihren Teams Siege einfahren. Die deutsche U21 gewann mit 3:2 gegen Israel, Tschechiens Nachwuchs erspielte sich ein 0:1 im Kosovo und Serbien triumphierte in Armenien mit 1:4. Die U20-Auswahl des DFB erkämpfte sich mit Youngster Marvin Obuz ein torloses Remis in Polen.

Nachwuchs-Torwart Jonas Urbig und Jens Castrop feierten mit der deutschen U19 einen 6:1-Kantersieg im Freundschaftsspiel gegen die Slowakei. Jens Castrop steuerte in der 60. Minute zudem selbst einen Treffer bei. Beim 4:0 der Österreicher in der U19-EM-Qualifikation stand FC-Youngster Philipp Wydra (Österreich) eine Halbzeit auf dem Platz. (md) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Fair und unabhängig informiert, was in Köln, Rheinland, NRW passiert – hier den kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant