1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln: Zwei Erfolgstrainer im Duell – Baumgart gegen Reis wird zum Gradmesser

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Robin Josten

Thomas Reis und Steffen Baumgart begrüßen sich herzlich und lachen miteinander
Steffen Baumgart und Thomas Reis begrüßen sich herzlich. © Eibner-Pressefoto/Gabriel Boia / Imago

Im Topspiel des 20. Spieltags ist der 1. FC Köln am Samstagabend um 18:30 Uhr zu Gast beim VfL Bochum. An der Seitenlinie treffen zwei alte Kumpel aufeinander.

Bochum – Der 1. FC Köln fährt mit getrübter Stimmung zum Topspiel nach Bochum. Unter der Woche schied die Mannschaft von Steffen Baumgart unglücklich aus dem DFB-Pokal aus. Auf der anderen Seite werden die Geißböcke auf ein Team treffen, dass im Pokal-Achtelfinale triumphieren konnte und mit ordentlich Selbstvertrauen ausgestattet ist. Dennoch möchten die Kölner nach zwei Pflichtspiel-Niederlagen am Stück im Ruhegebiet wieder zurück in die Spur finden und Punkte mit in die Domstadt nehmen.

1. FC Köln: Baumgart und Reis absolvieren 2014/15 gemeinsam den Fußball-Lehrer

Die beiden Cheftrainer Steffen Baumgart und Thomas Reis absolvierten im Jahr 2014/15 zusammen die Ausbildung zum Fußball-Lehrer und haben bis heute eine gemeinsame WhatsApp-Gruppe. Sieben Jahre nach dem erfolgreichen Abschluss treffen die Trainer mit ihren Mannschaften in der höchsten deutschen Spielklasse aufeinander. „Steffen war schon beim Lehrgang ein total Verrückter. Diese Art bringt er auch als Trainer rüber und spielt immer mit offenem Visier“, sagte Reis über den offensiven Baumgart-Fußball. Auch der FC-Coach fand positive Worte zu seinem Trainer-Kumpel: „Thomas hat eine ganz klare Vorstellung von seinem Spiel. Das hat viel mit Mentalität zu tun. Sein VfL gibt nie auf!“

NameThomas Reis
Geboren4. Oktober 1973 (Alter 48 Jahre), Wertheim
Größe1,83 m
Position als SpielerAbwehr/Mittelfeld
Stationen als TrainerVfL Bochum (Frauen, zweite Mannschaft, U19, erste Mannschaft)

Im direkten Duell liegen die beiden Trainer derzeit gleichauf. Während der VfL-Trainer als Spieler (2x Siege Reis, 1x Unentschieden, 1x Sieg Baumgart) gegenüber Baumgart leicht die Nase vorne hat, gewann der 50-Jährige FC-Coach mehr Trainer-Duelle gegen Reis (1x Sieg Reis, kein Unentschieden, 2x Siege Baumgart). Im Hinspiel der laufenden Saison (3. Spieltag) setzten sich die Geißböcke durch Treffer von Louis Schaub und Tim Lemperle im RheinEnergie-Stadion mit 2:1 durch. Ex-Kölner Simon Zoller erzielte das Tor für den VfL. Alles in allem ist festzuhalten, dass sowohl Reis als auch Baumgart Glücksfälle für ihre jeweiligen Klubs sind. Beide Trainer sind durch ihre Persönlichkeiten und ihre Art Fußball zu spielen echte Bereicherungen für die Bundesliga. (rj) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Fair und unabhängig informiert, was in Köln, Rheinland, NRW passiert – hier den kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant