1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln testet am Samstag gegen FC Bayern München – das müssen Fans wissen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Oliver Schmitz

Fußball: Bundesliga, FC Bayern München - 1. FC Köln, 23. Spieltag in der Allianz Arena. Münchens Robert Lewandowski (l) und Kölns Jorge Mere kämpfen um den Ball.
Auch im kommenden Testspiel geht es für den 1. FC Köln wohl vor allem darum Rekord-Stürmer Lewandowski zu stoppen. © Sven Hoppe/dpa

Am Samstag (17. Juli) bestreitet der 1. FC Köln sein drittes Testspiel. Mit dem FC Bayern München wartet ein echter Kracher. Das müssen Fans wissen.

Köln/Villingen-Schwenningen – Bereits nach einer Woche ist der 1. FC Köln mitten in der Vorbereitung angekommen. Neben den Trainings-Einheiten haben die Geißböcke auch bereits zwei Testspiele absolviert. Nun steht für die Mannschaft von Steffen Baumgart mit der Partie gegen den FC Bayern München der erste echte Härtetest an. Das Spiel wird am Samstag (17. Juli) um 16 Uhr angepfiffen und dabei sind sogar noch mehr Fans zugelassen als beim Stadtderby gegen Fortuna Köln.

1. FC Köln gegen Bayern München: Das müssen Fans für das Testspiel wissen

1. FC Köln gegen FC Bayern: Einlasskontrollen und Maskenpflicht

Wie bei der Partie gegen Fortuna Köln gelten für den Einlass in die MS-Technologie-Arena auch die üblichen drei Gs – das heißt man muss entweder geimpft, genesen oder negativ getestet sein. Letzteres kann man natürlich auch in Villingen-Schwenningen selbst vornehmen.

Da die Einlasskontrollen somit auch etwas länger dauern könnten, wird das Stadion bereits um 13:30 Uhr geöffnet. Vor Ort gilt dann auch in allen Bereichen eine Maskenpflicht. Ansonsten müssen auch die Kontaktdaten hinterlassen werden. Dies kann entweder über die „Luca“-App oder durch eine zuvor ausgedrucktes und ausgefülltes Formular geschehen. Letzteres ist auf der Website des FC 08 Villingen zu finden. Die Tickets für das Testspiel des 1. FC Köln gegen den FC Bayern waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft*, berichtet HEIDELBERG24*.

Alle Menschen, die mit dem Auto zum Spiel anreisen, können neben dem Stadionparkplatz auch den zwei Kilometer entfernten IHK Parkplatz nutzen. Dieser liegt in der Peterzeller Straße 8. Alle Fans, die nicht im Stadion sind, können sich das Spiel auch ganz gemütlich von Zuhause anschauen. Die Partie wird kostenlos im Live-Stream auf MagentaSport.de übertragen werden. Die Übertragung beginnt kurz vor Spielbeginn um 15:45 Uhr.

1. FC Köln testet gegen Bayern München: Rekordmeister wohl ohne deutsche Nationalspieler

Auch für den FC Bayern München wird das Testspiel ein besonderes. So ist es die allererste Partie unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann. Bei seinem Debüt wird der Bayern-Coach aber noch nicht aus dem Vollen schöpfen können. So wird das Team beim Spiel im baden-württembergischen Villingen wohl ohne die meisten deutschen Nationalspieler auskommen müssen. Diese befinden sich nach ihrer EM-Teilnahme dann zum Teil noch im Urlaub.

Jedoch wohl mit dabei sein dürfte mit Robert Lewandowski der größte Star des amtierenden Meisters. Die FC-Defensive sollte also dennoch vor eine schwere Aufgabe gestellt werden. Doch eine Verschnaufpause haben die Geißböcke anschließend nicht: denn nur einen Tag später wartet mit dem FC Schaffhausen der nächste Testspiel-Gegner. (os) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln und NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant