1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln: Testspiel gegen FC Bayern München am 17. Juli

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mick Oberbusch

Robert Lewandowksi (FC Bayern München) im Duell mit Ismail Jakobs (1. FC Köln)
Robert Lewandowksi, hier im Duell mit Ismail Jakobs vom 1. FC Köln, dürfte im Testspiel gegen den FC dabei sein. © Ulrich Hufnagel /Imago

Der Vorbereitungs-Kalender des 1. FC Köln wird um einen prominenten Testspiel-Gegner erweitert – den FC Bayern München am 17. Juli.

Köln – Die Vorbereitung des 1. FC Köln für die neue Saison ist in vollem Gange. Nach dem Trainingsstart am 5. Juli hat das Team von Steffen Baumgart bereits seine ersten beiden Testspielen gegen Fortuna Köln und den MSV Duisburg bestritten. Am Freitag (16. Juni) geht es dann ins Trainingslager nach Donaueschingen in Baden-Württemberg, wo der dritte und wohl auch stärkste Gegner der Vorbereitung auf den 1. FC Köln wartet: der FC Bayern München.

1. FC Köln trifft im Trainingslager in Donaueschingen auf Rekordmeister Bayern München

Die FC-Partie gegen den Rekordmeister aus München wird am 17. Juli in der MS-Technologie-Arena in Villingen-Schwenningen stattfinden und um 16 Uhr angepfiffen. Die Tickets für das attraktive Testspiel waren schnell vergriffen: 6000 Zuschauer werden die Partie zwischen den Bundesligisten live mitverfolgen. Diese müssen dabei die zurzeit üblichen Corona-Regeln beachten:

Doch auch für alle, die keine Karten erhalten haben oder eh nicht vor Ort dabei sein konnten, gibt es eine gute Nachricht: Das Spiel wird auch kostenlos auf MagentaSport übertragen.

„Das Spiel ist sicher für alle Fans ein Highlight“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle und erklärt weiter: „Sportlich ist die Partie ein absoluter Härtetest, wobei bei den Bayern sicher einige Nationalspieler fehlen werden. Trotzdem hat Bayern München sehr viele Spieler höchster Qualität im Kader, sodass es für uns ein wichtiger Gradmesser sein wird.“

Die Vorbereitungs-Testspiele des 1. FC Köln

Keine Frage: In einem Vorbereitungsprogramm, wo zuvor der SC Fortuna Köln der prominenteste Gegner war, kann ein Duell mit einem der stärksten Teams Europas definitiv nicht schaden. Wohl noch nicht dabei sein, werden zumindest einige der deutschen Nationalspieler, die bis zuletzt bei der Europameisterschaft weilten. Somit ist unklar ob Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Thomas Müller und Co. dann bereits wieder auf dem Rasen stehen werden.

Testspiel gegen Bayern München: 1. FC Köln vor Duell mit Weltfußballer Robert Lewandowski

Jedoch wohl mit dabei sein, dürfte Weltfußballer Robert Lewandowski, der mit der polnischen Auswahl – trotz eines Doppelpacks im letzten Spiel – die Segel streichen musste. So wartet die wohl größtmögliche Aufgabe auf die FC-Defensive, die bis zum Testspiel gegen die Truppe von Neu-Coach Julian Nagelsmann noch ordentlich umgebaut werden könnte. Allen voran Sebastiaan Bornauw steht vor einem Abschied vom Club, immerhin ist bereits Verteidiger Timo Hübers von Hannover 96 zum FC gekommen. Gegen den aktuell besten Fußballer der Welt könnte er also schomal beweisen, was er so drauf hat. (mo)

Dieser Artikel wurde am 12. Juli inhaltlich aktualisiert. Neuerung: Das Testspiel gegen den FC Bayern München ist bestätigt.

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage.

Auch interessant