Kaufmann-Nachfolger gefunden

1. FC Köln präsentiert neuen Medienchef: Er ist der Schwiegersohn einer Klub-Legende

+
Fritz Esser wird ab Mai Medienchef beim 1. FC Köln
  • schließen

Fritz Esser wird neuer Leiter für Medien & Kommunikation beim 1. FC Köln. Der gelernte Diplom-Volkswirt übernimmt den Posten ab Mai 2021.

  • Der 39-jährige Fritz Esser wird neuer Leiter für Medien & Kommunikation beim 1. FC Köln
  • Die Stelle war nach der Entlassung von Tobias Kaufmann im August 2020 vakant
  • Esser ist gebürtiger Kölner und der Schwiegersohn von FC-Legende Hannes Löhr (†)

Köln – Sieben Monate sind bereits vergangen, seitdem der 1. FC Köln seinem damaligen Medienchef Tobias Kaufmann die Kündigung einreichte. Es folgte eine Klage Kaufmanns vor dem Arbeitsgericht, sein Vertrag wurde schlussendlich erst nach einem Rechtsstreit aufgelöst. Der 1. FC Köln gab bei der ganzen Angelegenheit kein glückliches Bild ab. Ein Nachfolger ließ lange auf sich warten, ist nun aber gefunden und offiziell vorgestellt worden.

Fritz Esser heißt der designierte neue Leiter für Medien & Kommunikation beim Effzeh. Am 1. Mai diesen Jahres wird der 39-Jährige sein Amt antreten. Esser wurde 1982 in Köln geboren und hat als Schwiegersohn der verstorbenen FC-Legende Hannes Löhr eine enge Verbindung zum Klub.

FC-Präsident Dr. Werner Wolf über Esser: „Hat das richtige Gefühl für die Stadt und die Menschen“

Für FC-Präsident Dr. Werner Wolf ist Esser prädestiniert für die neue Aufgabe: „Ich freue mich, dass wir Herrn Esser für den FC gewinnen konnten. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in den unterschiedlichsten Feldern der Kommunikation ebenso wie im Sport. Zudem hat er als gebürtiger Kölner das richtige Gefühl für die Stadt und die Menschen. Ich wünsche ihm für diese Aufgabe alles Gute.“

Fritz Esser kommt von der Deutschen Bahn zum 1. FC Köln, wo er die Kommunikation der Logistiktochter DB Schenker verantwortete. Nach seinem Studium zum Diplom-Volkswirt und einer journalistischen Ausbildung an der Axel Springer Akademie arbeitete Esser neun Jahre bei Bild. Vor zwei Jahren wechselte der dreifache Familienvater dann zu DB Schenker.

1. FC Köln: Fritz Esser übernimmt sein Amt am 1. Mai 2021

Laut dem Online-Portal Geißblog war Fritz Esser einer von drei verbliebenen Kandidaten gewesen, die in einem mehrmonatigen Prozess ausgewählt worden waren. Letztlich fiel die Wahl auf ihn einstimmig.

„Fritz Esser passt hervorragend zu uns. Er ist ein Profi als Journalist und als vielseitig erfahrener Kommunikationsexperte. Er bringt daher die besten Voraussetzungen mit, um unsere Medien-Aktivitäten erfolgreich auszubauen und weiterzuentwickeln“, kommentiert Finanzchef Alexander Wehrle die Personalentscheidung. (ps)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion