1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln vor fester Verpflichtung von Innenverteidiger Luca Kilian

Erstellt:

Von: Max Dworak

Luca Kilian führt den Ball am Fuß und schaut nach vorne.
Luca Kilian ist seit Januar in der Innenverteidigung des 1. FC Köln gesetzt. © Treese/Imago

Beim 1. FC Köln tut sich wieder was in Sachen Spielerbindung. Innenverteidiger und Leihgabe Luca Kilian winkt scheinbar ein fester Vertrag bei den Domstädtern.

Köln – Luca Kilian ist seit dem 3. Spieltag der laufenden Bundesliga-Spielzeit Bestandteil des Kaders vom 1. FC Köln. Steffen Baumgart verpflichtete den 22-Jährigen – mit dem er beim SC Paderborn schon von 2019 bis 2020 zusammenarbeitete – vom Konkurrenten FSV Mainz 05 auf Leihbasis bis zum Saisonende. Nun sieht es so aus, als würde schon bald eine feste Verpflichtung bevorstehen.

1. FC Köln: Luca Kilian möchte nicht zurück zum FSV Mainz 05

Erst kürzlich verriet der Luca Kilian, dass er seine Zukunft nicht mehr bei den Rheinhessen sieht: „Ich will natürlich am liebsten hier beim FC bleiben. Und nicht nach Mainz zurück, so viel kann ich schon jetzt sagen. Die Zeit in Mainz war ein lehrreiches Kapitel, das ich nicht noch mal aufschlagen muss.“ Dort befand sich der junge Profi zu Beginn der Saison in einer Außenseiterrolle und durfte lediglich am ersten Spieltag für eine Minute auf dem Rasen der Mainzer Mewa Arena stehen.

Alle Vertrags-Fakten zu Innenverteidiger Luca Kilian

beim 1. FC Köln seit: 24.08.2021

ausgeliehen von: FSV Mainz 05

Vertrag in Mainz bis: 30.06.2024

ausgeliehen bis: 30.06.2022

Leihgebühr: 250.000 Euro

Kaufoption: zwei Millionen Euro

Beim 1. FC Köln spielte er bereits in seinem zweiten Einsatz über volle 90 Minuten und steigerte sich kontinuierlich. Spätestens seit den beiden Abgängen von Ex-Abwehrchef Rafael Czichos und Jorge Meré, die nun in den USA – respektive Mexiko – eine neue Herausforderung gefunden haben, zählt Luca Kilian zur ersten Wahl in der Kölner Hintermannschaft. Mit 22 Ligaspielen ist der 1,92 Meter Mann aktuell außerdem einer der zehn meisteingesetzten Profis der Rheinländer.

Luca Kilian und 1. FC Köln in „konkreten Vertragsverhandlungen“

Nun deutet vieles auf ein langfristiges Engagement beim 1. FC Köln hin. Wie der Kicker schreibt, befinden sich Verein und Spieler in „konkreten Vertragsverhandlungen“. Somit könnte Luca Kilian der erste Millionentransfer in der Trainerkarriere von Steffen Baumgart werden. In Mainz hat die Abwehrkante noch einen Vertrag bis Sommer 2024, bei einem Deal müssten die Kölner dem Vernehmen nach etwa 2 Millionen Euro zahlen. Noch diesen Monat, so die Informationen von Kicker weiter, soll die Unterschrift des Innenverteidigers am Geißbockheim auf Papier gebracht werden. Über Gehalt, Vertragslaufzeit und eine mögliche Ausstiegsklausel ist momentan noch nichts bekannt. (md) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Fair und unabhängig informiert, was in Köln, Rheinland, NRW passiert – hier den kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant