1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln: Marktwert-Updates für sieben Profis – Skhiri führt Liste deutlich an

Erstellt:

Von: Max Dworak

Grund zur Freude: Ellyes Skhiri (Nummer 28), Anthony Modeste (zweiter von rechts) und Jan Thielmann (ganz rechts) haben neue Marktwerte.
Grund zur Freude: Ellyes Skhiri (Nummer 28), Anthony Modeste (zweiter von rechts) und Jan Thielmann (ganz rechts) haben neue Marktwerte. © Matthias Koch/Imago

Der 1. FC Köln entzückt die Fans in der Bundesliga mit Spielfreude und Offensivfußball. Nun erhielten einige Profis neue Preisschilder auf „transfermarkt.de“.

Köln – Der Marktwert ist der wohl bekannteste Indikator, um die Beliebtheit und Leistungen eines Fußballspielers zu bewerten. Aus diesem Grund analysiert das Portal „transfermarkt.de“ in regelmäßigen Abständen die Auftritte der Profi-Fußballer auf der ganzen Welt und versieht die Kicker mit einem Update. Auch einige Profis des 1. FC Köln erhielten im Zuge der jüngst vorgenommenen Aktualisierungen neue Preisschilder.

1. FC Köln: Skhiri, Thielmann und Ljubicic mit höchster Aufwertung

Von den vorgenommenen Neuerungen der Experten profitiert – wie sollte es auch anders sein – der in Top-Form aufspielende Mittelfeldspieler Ellyes Skhiri am meisten. Durch wichtige Tore in Liga und Pokal, sowie einer unermüdlichen Laufleistung für sein Team auf dem Platz, schraubt das Portal den Marktwert von 10 Millionen Euro auf 13 Millionen Euro hoch. Damit ist und bleibt der Tunesier weiterhin der wertvollste Geißbock im Kader von Trainer Steffen Baumgart.

Youngster Jan Thielmann, der krankheitsbedingt gegen Greuther Fürth in der Bundesliga fehlte und daher ebenso in der U21-Nationalmannschaft um sein Debüt gebracht wurde, ist nun mit 5,5 Millionen Euro wertvoller als je zuvor. Somit macht der Flügelflitzer einen Sprung von 1,5 Millionen Euro.

So ermittelt „transfermarkt.de“ die Marktwerte

User und Experten diskutieren in einem internen Forum über Marktwert-Updates der Spieler. Daraufhin wird letztlich ein neuer Marktwert festgelegt und veröffentlicht. In einem Interview mit dem Magazin watson.ch erklärt ein Mitarbeiter des Portals die Vorgehensweise. Als Grundlage dienen dafür hauptsächlich folgende Kategorien:

sportliche Leistung

Alter

Zukunftsperspektive

Nachfrage

bisher gezahlte Ablösesummen

Prestige

marketingtechnische Aspekte

Der Neuzugang Dejan Ljubicic, der wie Teamkollege Skhiri als Kölner Laufwunder gilt, wurde ebenfalls um 1,5 Millionen Euro aufgewertet. Beim 0:2-Sieg Österreichs in der WM-Qualifikation gegen die Färöer Inseln belohnte Bundestrainer Franco Foda den 24-Jährigen einen Tag nach seinem Geburtstag mit seinem Länderspieldebüt, als er in der 77. Minute ins Spiel kam. Der französische Knipser Anthony Modeste, der in der Bundesliga bereits vier Saisontore erzielen konnte, profitiert ebenfalls von den Bundesliga-Upgrades der Website und schraubt seine geschätztes Preisschild auf 1,8 Millionen Euro. Bei Flankengott Benno Schmitz liegt der Marktwert nun bei 1,3 Millionen Euro, der von Youngster Tim Lemperle steigt auf eine Millionen Euro an.

Noah Katterbach mit deutlicher Abwertung

Doch nicht für alle Kicker sind die Neuerungen positiver Natur: Noah Katterbach, von Trainer Steffen Baumgart bislang nicht in der ersten Mannschaft eingesetzt, verliert im Zuge der vorgenommenen Updates ganze zwei Millionen Euro. Der kriselnde Außenverteidiger ist weiterhin auf der Suche nach seiner Bestform, im Spiel gegen Israel mit der deutschen U21 ließ er seine Qualitäten allerdings durch eine Torvorlage kurz aufblitzen.

Das sind alle Marktwert-Updates des 1. FC Köln auf „transfermarkt.de“

Ellyes Skhiri – 13 Millionen Euro (alter Marktwert: 10 Millionen Euro)

Jan Thielmann – 5,5 Millionen Euro (alter Marktwert: 4 Millionen Euro)

Dejan Ljubicic – 4,5 Millionen Euro (alter Marktwert: 3 Millionen Euro)

Noah Katterbach – 3 Millionen Euro (alter Marktwert: 5,5 Millionen Euro)

Anthony Modeste – 1,8 Millionen Euro (alter Marktwert: 1,5 Millionen Euro)

Benno Schmitz – 1,3 Millionen Euro (alter Marktwert: 800.000 Euro)

Tim Lemperle – 1 Millionen Euro (alter Marktwert: 300.000 Euro)

(Stand der Daten: 7. Oktober 2021; Quelle: transfermarkt.de)

(md) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Fair und unabhängig informiert, was in Köln, Rheinland, NRW passiert – hier den kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant