1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

Mitgliederversammlung 1. FC Köln: 73 Millionen Euro Umsatzverlust – neuer Mitgliederrat gewählt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mick Oberbusch

1.FC Köln, LanxessArena, Mitgliederversammlung, Harald Konopka gratuliert Susanne Metzler zum Einzug in den Mitgliederrat
FC-Legende Harald Konopka wurde in den neuen FC-Mitgliederrat, der aus 15 Personen besteht, gewählt. © Herbert Bucco/Imago

Der 1. FC Köln hat am Samstag (6. August) in der Lanxess-Arena seine Mitgliederversammlung zur Saison 2020/21 abgehalten. Das Wichtigste noch einmal zusammengefasst.

Köln – So harmonisch wie bei der Mitgliederversammlung zur Saison 2020/21 ging es in der Vergangenheit beim 1. FC Köln selten zu. Rund 500 Mitglieder fanden am Samstag um 11:11 Uhr den Weg in die Lanxess-Arena, über 2000 schalteten sich von den heimischen Bildschirmen aus zu. Auf der Tagesordnung: Diverse Satzungsänderungs-Anträge und natürlich die Wahl des Mitgliederrates (die gesamte MV zum Nachlesen). Aber der Reihe nach.

1. FC Köln: Alexander Wehrle berichtet auf Mitgliederversammlung von hohem Umsatzverlust

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Präsident Dr. Werner Wolf, der über die aktuelle Situation sprach und kurz darauf das Wort an Alexander Wehrle übergab. Der Finanzchef präsentierte die Zahlen der abgelaufenen Corona-Spielzeit. „Uns hat die Corona-Pandemie extrem hart getroffen. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 stehen saisonübergreifend 73 Millionen Euro coronabedingter Umsatzverlust zu Buche“, so der Geschäftsführer, der sich jedoch vor allem bei den treuen Mitgliedern, Partnern und Fans der Geißböcke für ihre Unterstützung bedankte. „Ihnen allen, unseren Dauerkarten-Inhabern und all unseren Partnern ein herzliches Dankeschön! Das macht uns in Deutschland, das macht uns in ganz Europa keiner so schnell nach. Respekt!“

1. FC Köln: Das sind die neu gewählten 15 Mitglieder des Mitgliederrates

Danach standen einige relativ schnell abgehandelte Satzungsänderungsanträge auf dem Programm, bevor es zum spannendsten Tagesordnungspunkt kam: Der Wahl des Mitgliederrates. Das Gremium, das unter anderem den Vorstand kontrolliert und vor einer Wahl ein Trio vorschlägt, besteht künftig aus 15 Personen, unter anderem FC-Legende Harald Konopka und Stadionsprecher Michael Trippel sind dabei.

1. FC Köln: Steffen Baumgart wird in der Lanxess-Arena in Deutz frenetisch bejubelt

Für viele Fans dürfte jedoch der Kurzauftritt von Steffen Baumgart das Highlight des Tages gewesen sein, der extrem beliebte Coach ließ es sich – wenn auch diesmal ohne Schiebermütze – nicht nehmen, einen Tag vor dem Heimspiel gegen Union Berlin in der Arena vorbeizuschauen. Auch er dürfte die gute Stimmung unter den Anhängern realisiert haben – und hoffen, dass morgen deutlich mehr Menschen im Stadion sein werden, um sein Team zu unterstützen. Dessen kann man sich in Köln jedoch ohnehin immer sicher sein. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant