1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln: Saison-Doku 24/7 FC geht in die vierte Staffel

Erstellt:

Von: Robin Josten

Ein Geißbock aus Stoff sitzt auf einer Kamera.
Ein Plüsch-Geißbock sitzt auf einer Bundesliga-Kamera. © Chai von der Laage / IMAGO

24/7 FC geht in die vierte Saison. Die Saisondokumentation ist für Fans eine Möglichkeit, tief ins Tagesgeschäft des 1. FC Köln zu blicken.

Köln – Mit 24/7 FC hat der 1. FC Köln eine der bekanntesten und erfolgreichsten Saisondokumentationen im deutschen Fußball. Zur laufenden Saison 2022/23 wird bereits die vierte Staffel ausgestrahlt. Rund um die Uhr werden die Mannschaft, der Trainerstab mit Steffen Baumgart und die Verantwortlichen von Kameras begleitet. Somit bekommt der Fan einen tiefen Einblick in die Tagesgeschäfte des Vereins.

1. FC Köln: 24/7 – wo kann ich die Doku sehen?

Frei verfügbar ist die Serie allerdings nicht. Wer die Dokumentation streamen möchte, hat mehrere Möglichkeiten. 13,99 Euro kostet die Registrierung auf FC-TV. In diesem Paket sind alle Folgen der vergangenen und aktuellen Staffel inbegriffen. Zudem besteht die Möglichkeit, einzelne Episoden für 2,99 Euro zu kaufen. MagentaSport- und MagentaTV-Kunden können die Serie kostenlos streamen, da sie im Magenta-Paket mit inbegriffen ist.

1. FC Köln: Saisondokumentation 2022/23 besteht aus acht Episoden

Am Donnerstag (4. August 22) kam die erste Folge der vierten Staffel mit dem Titel „Heimweh“ raus. In dieser Episode erhalten die Fans einen exklusiven Eindruck in den Umbau des Profibereichs am Geißbockheim, die Ankunft von Kristian Pedersen in Köln, das Elfer-Drama im DFB-Pokal in Regensburg und noch vieles mehr. Die Folge kann kostenlos über FC-TV gestreamt werden.

Episoden-Übersicht: 24/7-FC zweite Staffel

1. Folge: Heimweh (4. August 2022)

2. Folge: Puls (14. September 2022)

3. Folge: Erscheint ab November

Mitte September (14.09) kam dann die zweite Episode mit dem Titel „Puls“ raus. In dieser Folge geht es um den emotionalen Abschied von Anthony Modeste, den Start in die Conference League mit den schrecklichen Vorfällen in Nizza und noch vieles mehr. Da alle sechs bis acht Wochen eine Folge ausgestrahlt werden soll, können wir uns ab November auf eine neues Bildmaterial freuen können.

FC Bayern München und BVB: Die Saison-Dokumentationen der Bundesliga-Vereine

Neben dem 1. FC Köln gewähren auch andere Vereine den Fans einen tiefen Einblick in den Vereins-Alltag.

► Der BVB wurde für seine 2019 ausgestrahlte Serie „Inside Borussia Dortmund“ sogar mit dem österreichischen Film- und Fernsehpreis für die „Beste TV-Doku“ ausgezeichnet. In der vergangenen Spielzeit hieß die BVB-Doku „BVB 09 – STORIES WHO WE ARE“ und war über Sky zu sehen.

►Der FC Bayern München hat in der vergangenen Saison zum ersten Mal die Serie „FC Bayern – Behind the Legend“ ausgestrahlt. Zur laufenden Spielzeit wird die zweite Staffel erscheinen. Ab dem 2. November gibt es diese bei Amazon Prime. (rj) Fair und unabhängig informiert, was in Köln und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant