1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

Conference League: Wo läuft 1. FC Köln vs. 1. FC Slovácko im TV und Stream?

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Am 15. September tritt der 1. FC Köln in der Conference League gegen den 1. FC Slovácko an. Doch wo können Fans das Spiel im TV und Stream verfolgen?

Köln – Keine Frage, nach der Partie des 1. FC Köln beim OGC Nizza zum Start der Gruppenphase der UEFA Europa Conference League 2022/23 am 8. September wurde über so ziemlich alles gesprochen – außer über das Spiel selbst. Zu heftig waren die Eindrücke der Krawalle im und rund ums Stadion in Nizza. Auch die Polizei Köln ermittelt inzwischen in dem Fall. Am 15. September, so hoffen alle Beteiligten, wird es dann wieder ausschließlich ums Sportliche gehen, wenn mit dem 1. FC Slovácko der amtierende tschechische Pokalsieger ins RheinEnergie-Stadion kommt.

1. FC Köln vs. 1. FC Slovácko
WettbewerbUEFA Europa Conference League, 2. Spieltag
Datum15. September 2022, 21 Uhr
SpielortRheinEnergie-Stadion, Aachener Straße 999, 50933 Köln
ÜbertragungFree-TV bei RTL und im Stream bei RTL+

1. FC Köln empfängt 1. FC Slovácko in der Conference League – und will ersten Dreier einfahren

Dann wird das Team von Steffen Baumgart versuchen, nach der 1:1-Punkteteilung beim Gruppenfavoriten in Frankreich den ersten Sieg im Wettbewerb einzutüten – voraussichtlich wieder vor rund 50.000 Zuschauern in Müngersdorf. Etliche Anhängerinnen und Anhänger werden jedoch wieder dazu „verdammt“ sein, sich das Spiel von der heimischen Couch aus anzuschauen. Doch wo müssen die FC-Fans am kommenden Donnerstag einschalten, um das erste Gruppen-Heimspiel live verfolgen zu können?

Jonas Hector und Linton Maina vom 1. FC Köln, Michal Kadlec vom 1. FC Slovácko (Montage)
Der 1. FC Köln (hier Jonas Hector und Linton Maina) tritt am 15. September gegen den 1. FC Slovácko mit Michal Kadlec an (IDZRW-Montage). © CTK Photo/Imago & Friso Gentsch/dpa

1. FC Köln vs. 1. FC Slovácko in der Conference League: Spiel live bei RTL im Free-TV zu sehen

Die Antwort: Wie bereits das Hinspiel in den Playoffs zum Wettbewerb gegen Fehérvár FC aus Ungarn wird auch die Partie des 1. FC Köln gegen den 1. FC Slovácko im Free-TV bei RTL zu sehen sein. Die Sendergruppe mit Sitz in Köln sicherte sich sämtliche Übertragungsrechte für den Wettbewerb – und entschied sich dazu, das erste Kölner Conference-League-Heimspiel wieder im frei empfangbaren Fernsehen zu zeigen. Das gab der Sender am 12. September bekannt.

1. FC Köln in der Conference League gegen Slovácko – Infos zur Übertragung in TV und Stream im Überblick

Moderiert wird das Ganze von Laura Papendick, mit Weltmeister Lothar Matthäus steht ihr ein absoluter Hochkaräter als Experte zur Seite. Kommentiert wird das Spiel vom bewährten RTL-Duo Marco Hagemann und Steffen Freund, die in der vergangenen Saison auch die Spiele des späteren Europa-League-Siegers Eintracht Frankfurt kommentierten. Los geht es mit der Übertragung nach einer RTL-Sondersendung um 20:15 Uhr schließlich um 20:30 Uhr, der Anpfiff ist für 21 Uhr angesetzt. (mo) Fair und unabhängig informiert, was in Köln passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant