1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln: So teuer ist ein Besuch im RheinEnergie-Stadion

Erstellt:

Von: Max Dworak, Andreas Ohlberger

Das Bier steht auf der Bande, im Hintergrund jubeln Fans im RheinEnergie-Stadion des 1. FC Köln.
Das Stadionbier gehört für viele Fans zum ultimativen Fußballerlebnis dazu. Im RheinEnergie-Stadion des 1. FC Köln ist nicht nur das „kühle Blonde“ verhältnismäßig teuer. © Mika Volkmann/ Imago

Tickets, Trikot, Bier und Bratwurst – so viel bezahlen Fans des 1. FC Köln in der Bundesliga-Saison 2022/2023 im RheinEnergie-Stadion für Verpflegung und Merchandise.

Köln – Ach, was ist das schön, dass die Bundesliga wieder losgeht! Dann strömen die Fans des 1. FC Köln endlich wieder ins RheinEnergie-Stadion, um ihre Mannschaft lautstark anzufeuern. Mit dem Ticket allein ist es aber nicht getan. Bratwurst und ein kühles Kölsch gehörten zum Stadionbesuch selbstverständlich dazu. Und zu Saisonbeginn wird womöglich noch das neue Trikot gekauft. Da kann an einem Nachmittag schon ein stolzes Sümmchen zusammenkommen. Aber wie viel denn eigentlich genau? Und wie viel müssen Fans der anderen 17 Bundesligisten für ihren Stadionaufenthalt berappen? 24RHEIN zieht den Vergleich.

Ticketpreise im RheinEnergie Stadion

Keine Frage, die Stimmung im RheinEnergie-Stadion bei den Heimspielen des 1. FC Köln ist im Liga-Vergleich eine ganz besondere. Schon beim Singen der FC-Hymne vor dem Anpfiff ist Gänsehaut garantiert – eine Kulisse, die so manchen Gästespieler beeindrucken kann. Seine Stimmungsmacher auf den Rängen bittet der FC dabei gehörig zur Kasse. Nur in der Allianz Arena in München und im Signal Iduna Park in Dortmund sind die günstigsten Tagestickets (ohne Ermäßigung) noch teurer als in Köln-Müngersdorf.

MannschaftStadiongünstigstes Stehplatz-Ticket* in €günstigstes Sitzplatz-Ticket* in €
Bayern MünchenAllianz Arena1540
Borussia DortmundSignal Iduna Park18,5036
1. FC KölnRheinEnergie-Stadion1734
Bayer LeverkusenBayArena1530
Hertha BSCOlympiastadion1530
Werder Bremenwohninvest Weserstadion1725
RB LeipzigRed Bull Arena1625
Eintracht FrankfurtDeutsche Bank Park1525
FC AugsburgWWK Arena1425
VfB StuttgartMercedes-Benz Arena-25
TSG HoffenheimPreZero Arena1422
Borussia MönchengladbachBorussia-Park1619
VfL WolfsburgVolkswagen Arena1519
FSV MainzMEWA Arena1218
VfL BochumVonovia Ruhrstadion
1. FC Union BerlinStadion an der Alten Försterei
SC FreiburgEuropa-Park Stadion
*) Tickets ohne Ermäßigung

1. FC Köln preislich in der Bratwurst-Champions League

Weiter geht‘s mit der Verpflegung, der anfangs erwähnten Stadionwurst. Laut verschiedenen Medienberichten beläuft sich der durchschnittliche Preis für die Wurst im Brötchen auf 3,62 Euro. Der 1. FC Köln liegt mit 4,10 Euro deutlich über dem Durchschnitt und stellt zudem im ligaweiten Vergleich die zweitteuerste Bratwurst nach dem FC Bayern München. Der Rekordmeister verlangt für den 5,00 Euro für den Hunger zwischendurch.

MannschaftPreis für Stadionwurst in €
FC Bayern München5,00
1. FC Köln4,10
TSG Hoffenheim3,90
Bayer Leverkusen3,90
Eintracht Frankfurt3,80
VfB Stuttgart3,80
RB Leipzig3,70
Hertha BSC Berlin3,70
Werder Bremen3,50
Mainz 053,50
Borussia Dortmund3,50
Borussia Mönchengladbach3,50
FC Ausgburg3,50
SC Freiburg3,30
VfL Bochum3,20
VfL Wolfsburg3,20
FC Schalke 043,10
Union Berlin3,00
Quelle: Statista

1. FC Köln: Kölsch im Stadion vergleichsweise teuer

Auch in puncto Flüssignahrung ist der FC auf Champions League-Kurs: Mit 4,90 Euro teilt sich der Tabellensiebte der abgelaufenen Saison mit Aufsteiger Werder Bremen den zweiten Platz. Abermals kann den Münchnern (5,50 Euro) niemand das Wasser – beziehungsweise das Bier – reichen. Übrigens: Der Ligaschnitt liegt bei 4,15 Euro pro Becher.

MannschaftBiermarke0,5 l Bier in €
FC Bayern MünchenPaulaner5,50
Werder BremenHaake Beck, Beck's, Franziskaner, Corona4,90
1. FC KölnGaffel Kölsch4,90
Mainz 05Bitburger4,90
VfL WolfsburgVeltins4,90
Borussia DortmundBrinkhoffs4,70
RB LeipzigUr-Krostitzer4,70
TSG HoffenheimBitburger4,70
Eintracht FrankfurtKrombacher4,70
FC Schalke 04Veltins4,60
SC FreiburgTannenzäpfle4,60
Bayer LeverkusenGaffel Kölsch, Bitburger4,60
Borussia MönchengladbachBitburger, Bolten Alt4,50
VfB StuttgartStuttgarter Hofbräu4,50
Hertha BSC BerlinBerliner Kindl4,50
FC AugsburgRiegele4,50
Union BerlinBerliner Pilsner4,50
VfL BochumFamilienbrauerei Moritz Fiege4,30
Quelle: Statista/eigene Recherche

1. FC Köln: „Günstige“ Geißbock-Trikots

Neue Saison, neue Trikots. Der 1. FC Köln läuft in dieser Saison erstmals im Dress des dänischen Herstellers Hummel auf. Was die neuen Oberteile angeht, kann ebenfalls festgestellt werden: Günstig wird es nicht. Allerdings sind die neuen Shirts der Domstädter um einiges erschwinglicher, als die von so manchem Konkurrenten. Mit 79,95 Euro – wohlgemerkt ohne Beflockung – ist das Hummel-Trikot des 1. FC Köln das Drittgünstigste im deutschen Fußball-Oberhaus. Mit 90 Euro bittet Europa League-Sieger Eintracht Frankfurt seine Fans zur Kasse, sollte man dem Verlangen nach dem neuen Stoff nicht widerstehen können. Nur fünf Cent günstiger, sind die Leibchen von DFB-Pokalsieger RB Leipzig, Serienmeister Bayern München und der Hauptstadt-Klubs Hertha BSC und Union Berlin.

Die Trikotpreise 2022/2023 im Bundesliga-Vergleich

MannschaftAusrüsterTrikotpreis in € (günstigste Ausführung ohne Beflockung)
Eintracht FrankfurtNike90
RB LeipzigNike89,95
FC Bayern MünchenAdidas89,95
Hertha BSC BerlinNike89,95
Union BerlinAdidas89,95
Borussia DortmundPuma84,95
FC Schalke 04Adidas84,95
VfB StuttgartJako84,95
Borussia MönchengladbachPuma84,95
VfL WolfsburgNike84,95
Bayer LeverkusenCastore84,90
SC FreiburgNike79,95
1. FC KölnHummel79,95
FSV Mainz 05Kappa79,95
1899 HoffenheimJoma79,95
VfL BochumMizuno79,95
FC AugsburgNike74,95
Werder BremenUmbro69,95
Quelle: Statista

(md) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant