1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln: Timo Hübers Doppelgänger ist eine FC-Legende

Erstellt:

Von: Max Dworak

Timo Hübers und Herbert Hein im Portrait.
Eine gewisse Ähnlichkeit ist vorhanden: Timo Hübers (links) und FC-Oldie Herbert Hein. © Otto Krschak/Horstmüller/Imago

Timo Hübers spielt seit dieser Saison beim 1. FC Köln. Auf Social Media stellt der Verein nun seinen prominenten Vorgänger vor, der ihm verdammt ähnlich sieht.

Köln – Für den 1. FC Köln geht es in der Bundesliga am Wochenende wieder um drei Punkte. Am 21. November fährt Steffen Baumgart mit seinem Team zum FSV Mainz 05 und wird versuchen, den vierten Saisonsieg einzufahren. In der Zwischenzeit sorgten die Kölner auf Instagram mit einem Doppelgänger-Check von Innenverteidiger Timo Hübers und Ex-Spieler Herbert Hein für Unterhaltung bei den Fans.

1. FC Köln: Timo Hübers und Herbert Hein, die heimlichen Verwandten

„War schon beim Doublesieg 1978 dabei: @timohuebers“, schrieb der Verein mit einer gehörigen Portion Ironie unter den entsprechenden Beitrag. Tatsächlich hinkt der Vergleich – zumindest optisch – nicht, betrachtet man die Gesichtszüge. Das scheint auch Timo Hübers höchstpersönlich so zu sehen: „Durchforste nochmal meinen Stammbaum...“, scherzt der 25-Jährige mit seinem Kommentar.

Wer sich an dieser Stelle fragt, wer Herbert Hein überhaupt ist, dem soll auf die Sprünge geholfen werden. Der heute 67-jährige, ehemalige Abwehrspieler des 1. FC Köln, trug das Trikot der Geißböcke von 1972 bis 1978. In der Saison 1977/78 gewann der Verteidiger – wie es die Caption des Instagram-Fotos bereits verrät – das Double aus DFB-Pokal und Meisterschaft. Zwar kann „Hübi“ titeltechnisch noch nicht mit seinem Doppelgänger konkurrieren, in Sachen Körpergröße hat er Herbert Hein allerdings einiges voraus: Mit 1,90 Meter ist der Schützling von Steffen Baumgart zehn Zentimeter größer.

1. FC Köln: User hoffen auf Neuauflage des Retro-Trikots

Gleich mehrere Kommentare beschäftigen sich allerdings nicht allzu lange mit der eigentlichen Thematik des Beitrages. Vielmehr fordern sie, dass der 1. FC Köln das Trikot, welches Herbert Hein trägt, wieder in die Läden bringen: Mit „Gibt’s es dieses Trikot mal als Retro Neuauflage?!?“ und „Geil, dass Ihr das Heimtrikot für kommende Saison schon verraten habt! Was ein Teil!!!!“, äußern zwei Anhänger ihren Wunsch nach einer Neuauflage des Shirts aus den späten 70ern.

Ob Timo Hübers auch sportlich in die Fußstapfen von Herbert Hein treten kann, wird sich zeigen. Am Wochenende könnte zumindest sein vierter Bundesliga-Einsatz für den 1. FC Köln folgen. (md) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant