1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

Fußball-EM 2024: Diese Spiele finden im RheinEnergie-Stadion statt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Max Dworak

Das RheinEnergieStadion in der Frontansicht.
Das RheinEnergie-Stadion des 1. FC Köln ist eines der zehn Stadien bei der EM 2024 in Deutschland. © Beautiful Sports/ Imago

Das RheinEnergie-Stadion des 1. FC Köln ist eine der zehn Spielstätten der EM 2024 in Deutschland. Doch wie viele und welche Spiele finden dort statt?

Köln – Am 27. September 2018 beschloss der europäische Fußballverband UEFA, die Europameisterschaft 2024 nach Deutschland zu vergeben. Bei der kommenden Endrunde spielt auch das RheinEnergie-Stadion des 1. FC Köln eine wichtige Rolle, denn das Wohnzimmer der Geißböcke ist eines der zehn Stadien des Turniers. 24RHEIN mit einem vorläufigen Spielplan für die FC-Arena in Köln.

RheinEnergie-Stadion: Fünf Spiele der EM 2024 in der Heimstätte des 1. FC Köln (Stand: 23.9.22)

Insgesamt fünf EM-Spiele, davon vier Gruppen-Duelle und eine Achtelfinal-Partie, werden 2024 in Kölm zum jetzigen Stand (23.9.22) ausgetragen. Die Bundesrepublik Deutschland war bereits im Jahr 1988, zwei Jahre vor der Wiedervereinigung, Gastgeber einer Fußall-Europameisterschaft.

EM 2024 in Deutschland: Alle Stadien im Überblick

Signal-Iduna-Park (Borussia Dortmund), 81.365 Plätze

► Allianz Arena (FC Bayern München), 75.024 Plätze

► Olympiastadion Berlin (Hertha BSC Berlin), 74.649 Plätze

Veltins-Arena (FC Schalke 04), 62.271 Plätze

► Mercedes-Benz-Arena (VfB Stuttgart), 60.449 Plätze

Volksparkstadion (Hamburger SV), 57.000 Plätze

Merkur Spiel-Arena (Fortuna Düsseldorf), 54.600 Plätze

► Deutsche Bank Park (Eintracht Frankfurt), 51.500 Plätze

RheinEnergie-Stadion (1. FC Köln), 50.000 Plätze

► Red Bull Arena (RB Leipzig), 47.069 Plätze

Stand: 23. September 2022

Mit einem Fassungsvermögen von 50.000 Plätzen ist das RheinEnergie-Stadion die zweitkleinste Arena bei der EM 2024. Einzig das die Red Bull Arena in Leipzig liegt mit knapp 47.000 Plätzen noch ein Ticken darunter. Das ändert jedoch nichts daran, dass in Köln Müngersdorf eine unvergleichliche Stimmung erwartet wird, wie man sie in der Bundesliga von den Heimspielen des 1. FC Köln kennt und schätzt.

EM 2024 in Köln: Wird Deutschland im RheinEnergie-Stadion spielen?

Da der EM-Spielplan aktuell (Stand: 23.9.22) nur als Grundgerüst steht, kann man diese Frage zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht final beantwortet werden. In der Gruppenphase ist ein Spiel in Müngersdorf mit deutscher Beteiligung jedoch ausgeschlossen: Denn die DFB-Auswahl ist auf Position 1 der Gruppe A gesetzt.

Sollte die deutsche Mannschaft auf Rang drei landen und gruppenübergreifend auf dieser Position gleichzeitig eines der vier besten Teams darstellen, gibt es jedoch eine kleine Möglichkeit für ein deutsches EM-Spiel.

EM 2024: Alle Fakten zum Turnier (Stand: 23.9.22)

Eröffnungsspiel: Freitag, 14. Juni 2024 in der Allianz Arena

Endspiel: Sonntag, 14. Juli 2024 im Olympiastadion

teilnehmende Teams: 24, Deutschland als Gastgeberland gesetzt

Gruppenstärke: 6 Gruppen mit jeweils 4 Mannschaften

Turnierformat: 2 Gruppenbesten kommen ins Achtelfinale, sowie die 4 besten Gruppendritten

Auslosung der EM-Qualifikation: 9. Oktober 2022 in Frankfurt am Main

Auslosung der EM-Endrunde: Dezember 2023 in Hamburg (bis auf die drei Play-off-Teams)

Zeitfenster der EM-Qualifikation: März 2023 bis November 2023

Play-off-Spiele: 21. März 2024 Halbfinale, 26. März 2024 Finale

(md) Fair und unabhängig informiert, was in Deutschland und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant