1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

Lukas Podolski neuer Fußball-Experte bei RTL

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Lukas Podolski hält eine Kölner Fahne in die Luft. Dabei zeigt beide Daumen hoch.
Lukas Podolski ist bei RTL künftig nicht nur beim „Supertalent“, sondern auch bei Fußball-Übertragungen zu sehen. (Symbolbild) © Fassbender/dpa

Der europäische Fußball ist in der kommenden Spielzeit beim Kölner Sender RTL zuhause – als Experte führt unter anderem Lukas Podolski durch die Übertragungen.

Köln – Obwohl er aktuell bei Gornik Zabrze in seinem Geburtsland Polen kickt, ist Lukas Podolski vor allem in Köln heimisch – nicht nur beim 1. FC Köln, sondern auch beim Fernsehsender RTL. Wie vor geraumer Zeit bekannt wurde, steigt „Prinz Poldi“ nämlich als Juror bei „Das Supertalent“ ein – doch damit sind seine Tätigkeiten beim Kölner Sender noch längst nicht beendet. Vielmehr macht man sich Poldis zweifelsfrei vorhandene Fußball-Expertise zunutze und setzt den Weltmeister von 2014 künftig als Experten bei den TV-Übertragungen ein. Das gab der Sender am Mittwoch ab 11 Uhr auf einer Pressekonferenz bekannt.

Neue „Mitspieler“ für Lukas Podolski: RTL-Experten-Team Fußball

Der Hintergrund: Für die laufende Spielzeit startet RTL eine echte Fußball-Offensive, sicherte sich die Rechte an Übertragungen der Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie der Partien der Europa- und UEFA-Conference-League. Klar, dass man für die am Donnerstagabend vor den Partien stattfindenden „Matchday-Shows“ noch nach Experten suchte – und beim Idol des 1. FC Köln fündig wurde. Vorgestellt wurde das neue RTL-Fußballprogramm in Poldis eigener „Straßenkicker-Base“ in Mülheim – Podolski selbst fehlte jedoch aufgrund einer Coronavirus-Erkrankung.

Fußball auf RTL: Diese Events zeigt der Kölner Sender in der Saison 2021/22

Das Experten-Team komplettieren neben Podolski Kult-Journalist Arnd Zeigler („Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“, WDR) und der gebürtige Aachener Kommentator Robby Hunke, moderiert wird das Ganze von Anna Kraft. Wer sich an Podolskis Interviews aus seiner aktiven Zeit erinnert, darf sich bei den Analysen des Weltmeisters also nicht nur auf sportlich fundierte Aussagen, sondern mit Sicherheit auch auf den ein oder anderen Schmunzler freuen.

Lukas Podolski mit weiterem Schritt in die Entertainment-Welt bei RTL

Podolski ist bereits seit Jahren dabei, sich mehrere Standbeine für nach der aktiven Karriere, die wahrscheinlich 2022 endet, aufzubauen. Das Supertalent-Engagement war ein erster Schritt in die Entertainment-Welt abseits des Fußballplatzes, nun jedoch ist er wieder für die Expertise auf seinem Kerngebiet gefragt. Und wer könnte dies besser mit großartiger Unterhaltung verbinden als Lukas Podolski? (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant