1. 24RHEIN
  2. 1. FC Köln

1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen: Der Vergleich

Erstellt:

Von: Max Dworak

Steffen Baumgart und Xabi Alonso im Porträt am Spielfeldrand.
Steffen Baumgart (links) möchte mit dem 1. FC Köln in der 1. Bundesliga endlich wieder einen Sieg feiern. Sein Widersacher Xabi Alonso von Bayer 04 Leverkusen (rechts) hat natürlich den gleichen Plan. (IDZRW-Montage) © Eibner/ Imago & Moritz Müller/ Imago

Der 1. FC Köln muss sich am 14. Spieltag der 1. Bundesliga mit Rhein-Rivale Bayer 04 Leverkusen messen. 24RHEIN mit einem Stärken-Vergleich.

Köln – Noch zwei Pflichtspiele sind es, bis der 1. FC Köln in die wohlverdiente Winterpause geht. Doch vorher geht es im RheinEnergie-Stadion noch einmal richtig zur Sache: Am 9. November 2022 wartet kein geringerer Gegner als Bayer 04 Leverkusen auf die Geißböcke von Trainer Steffen Baumgart. Welches Team in welchen Kategorien besser dasteht, zeigt eine Übersicht.

1. FC Köln (12. Platz in der Bundesliga 2022/23) gegen Bayer 04 Leverkusen (14. Platz)

► Datum: Mittwoch, 9. November 2022

► Modus: 1. Bundesliga, 14. Spieltag

► Anstoß: 18:30 Uhr im RheinEnergie-Stadion, Aachener Straße 999, 50933 Köln

► Übertragung: Sky (Stream, Satellit & Kabel)

► Übertragungsbeginn: 17:30 Uhr

1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen: Der direkte Vergleich

In der vergangenen Saison 2021/22, als Baumgart erstmals an der Seitenlinie des FC stand, sammelte er vier Punkte aus zwei Duellen gegen die Werkself. Beim dritten Aufeinandertreffen soll diese gute Quote selbstverständlich weiter ausgebaut werden. Dennoch spricht die Gesamt-Statistik in der 1. Bundesliga für den Nachbar: Von 68 Spielen im deutschen Oberhaus gewann Köln 17, Bayer hingegen 26.

1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen: Die letzten fünf Ergebnisse des Duells

 13. März 2022: Bayer 04 Leverkusen vs 1. FC Köln (0:1), 26. Spieltag in der 1. Bundesliga 2021/22

 24. Oktober 2021: 1. FC Köln vs Bayer 04 Leverkusen (2:2), 9. Spieltag in der 1. Bundesliga 2021/22

 17. April 2021: Bayer 04 Leverkusen vs 1. FC Köln (3:0), 29. Spieltag in der 1. Bundesliga 2020/21

 16. Dezember 2020: 1. FC Köln vs Bayer 04 Leverkusen (0:4), 12. Spieltag in der 1. Bundesliga 2020/21

 17. Juni 2020: Bayer 04 Leverkusen vs 1. FC Köln (3:1), 32. Spieltag in der 1. Bundesliga 2019/20

Auch die Bilanz aus den letzten fünf Begegnungen spricht eine deutliche Sprache: drei klare Siege für Leverkusen, ein Remis und ein knapper Sieg für die Domstädter.

1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen: Aktuelle Form

Sowohl bei Bayer als auch dem FC ist aktuell etwas der Wurm drinnen. Besonders bei den Gästen verlief die erste Hälfte der Spielzeit 2022/23 wohl ganz anders als geplant: Nur ein Erfolgserlebnis aus den wettbewerbsübergreifend letzten fünf Pflichtspielen steht entsprechend zu Buche. Unter Neu-Trainer Xabi Alonso, der seit dem 5. Oktober 2022 das Sagen hat, gab es am 13. Spieltag allerdings ein überraschendes und deutliches 5:0 gegen Champions League-Aspirant Union Berlin. Ob dies der sportliche Wendepunkt für den Tabellenvierzehnten in einer bislang tristen Bundesliga-Saison gewesen ist, bleibt abzuwarten.

Der 1. FC Köln macht für seinen Teil eine ebenfalls schwierige Phase durch: Auch die Rheinländer gewannen nur eine ihrer letzten fünf Partien. Außerdem mussten Baumgart & Co. – trotz beispielhaftem Engagement – ihre Träume in der UEFA Europa Conference League begraben und schieden aufgrund eines 2:2-Unentschieden gegen OGC Nizza aus dem Turnier aus.

1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen: Formkurve wettbewerbsübergreifend

 1. FC Köln: N-U-U-S-N

 Bayer 04 Leverkusen: S-U-N-U-U

1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen: Die Torausbeute

Kommen wir zur Treffsicherheit beider Mannschaften: Hier stehen sich die zwei Lokalrivalen im Grunde um nichts nach. Die Kölner stehen bei 20 Treffern und die Werkself kommt auf 21. Top-Torschütze der Leverkusener ist kurioserweise Rechtsverteidiger Jeremie Frimpong mit fünf Toren, auf Kölner Seite hat Linksaußen Florian Kainz ebenfalls fünf Mal eingenetzt.

1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen: Die Marktwerte

Bei dieser Auswertung scheiden sich die Geister: Bayer 04 hat mit einer Summe von 469,85 Millionen Euro den vierthöchsten Marktwert der 1. Bundesliga. Mit 90,58 Millionen Euro liegt der 1. FC Köln weit dahinter auf Rang 15.

1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen: Marktwerte (Quelle: transfermarkt.de; Stand: 8. November 2022)

 Bayer 04 Leverkusen insgesamt: 469,85 Millionen Euro (4. Platz in der 1. Bundesliga)

 Bayer 04 Leverkusen individuell: 70 Millionen Euro (Florian Wirtz)

 1. FC Köln insgesamt: 90,58 Millionen Euro (15. Platz in der 1. Bundesliga)

 1. FC Köln individuell: 13 Millionen Euro (Ellyes Skhiri)

1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen: Die Verletzten

Am 13. Spieltag fehlten dem vom Verletzungspech verfolgten 1. FC Köln gegen den SC Freiburg insgesamt sieben Spieler, darunter auch die Leistungsträger Jonas Hector und Dejan Ljubicic. Wieder mit an Bord sind seit zwei Pflichtspielen allerdings wieder die Langzeitverletzten Jan ThielmannJulian Chabot und Mathias Olesen.

1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen: Die Verletztenübersicht

► 1. FC Köln: Jonas Hector (offene Wunde), Dejan Ljubicic (Innenbandriss Knie), Florian Dietz (Kreuzbandriss), Tim Lemperle (Sprunggelenksverletzung), Dimitris Limnios (Kreuzbandriss), Sebastian Andersson (Knie-OP), Mark Uth (Schambeinreizung)

► Bayer 04 Leverkusen: Florian Wirtz (Kreuzbandriss), Sardar Azmoun (Muskelfaserriss), Charles Aránguiz (Wadenprobleme), Patrik Schick (Adduktorenbeschwerden), Paulinho (Erkältung)

Die Leverkusener haben ein ähnlich volles Lazarett: So sind neben Superstar Florian Wirtz, der sich ausgerechnet im Rückspiel der letzten Saison gegen seinen Ausbildungsverein Köln schwer am Kreuzband verletzte und seitdem an seinem Comeback arbeitet, weitere vier Spieler am 9. November womöglich nicht mit dabei.

1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen: Im TV & Stream

Sky zeigt die Partie zwischen dem FC und Bayer 04, sowie alle acht weiteren Begegnungen des 14. Spieltages, live und in voller Länge. Die Dienste kann man auf drei Wegen empfangen: Über Kabel, Satellit oder das Internet. Die günstigste Variante, um alle Partien des 1. FC Köln zu verfolgen, die hier ausgestrahlt werden, kostet aktuell 20 Euro pro Monat (Stand: 7. November 2022). Möchte man gar kein Spiel der Rheinländer in der Bundesliga verpassen, benötigt man jedoch zudem ein Abonnement des Streaming-Anbieters Dazn. Ein Bundle aus beiden Diensten, das Sky auf der eigenen Homepage verkauft, gibt es momentan für 38,99 Euro monatlich (Stand: 8. November 2022). (md) Fair und unabhängig informiert, was in Köln & NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant