1. 24RHEIN
  2. Köln

Das sind die beliebtesten Babynamen in Köln

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Die Stadt Köln hat die beliebtesten Babynamen veröffentlicht. Ganz vorne mit dabei: Noah, Paul und Emilia. Vor allem ein Name fällt auf.

Köln – Welche Vornamen in Köln sind eigentlich besonders beliebt? Die erste Intention: Tommi – ganz klar. Immerhin ist der Name nicht nur ein echter Klassiker, sondern auch ein echter Karnevalshit. Spätestens seitdem AnnenMayKanntereit die Köln-Hymne bei der Sessionseröffnung 2023 auf dem Heumarkt gespielt hat. Doch obwohl der ein oder andere sicherlich noch mit Gänsehaut an den Auftritt denken dürfte, hat es der Name nicht in die Top 5 der beliebtesten Baby-Vornamen in Köln geschafft.

Das sind die beliebtesten Jungennamen 2022 in Köln

  1. Noah
  2. Paul
  3. Leon
  4. Anton
  5. Ben

Die Stadt hat die fünf beliebtesten Mädchen- und Jungennamen für 2022 veröffentlicht. Der Name Tommi ist nicht dabei. Für Jungs standen 2022 vor allem kurze Namen ganz hoch im Kurs. Die Namen Ben, Anton, Leon, Paul und Noah schafften es in die Top 5.

Ein Säugling liegt in einem Bett auf der Wochenstation im Universitätsklinikum.
Die beliebtesten Babynamen in Köln sind 2022 Noah und Marie (Symbolbild). © Arno Burgi/dpa

Das sind die beliebtesten Mädchennamen 2022 in Köln

  1. Marie
  2. Emilia
  3. Mia
  4. Mila
  5. Lina

Und auch bei den Mädchen waren 2022 gerade die kürzeren Namen in Köln sehr beliebt. Die beliebtesten Namen für Mädchen sind 2022 Lina, Mila, Mia und Emilia gewesen. Und der beliebteste Mädchenname? Der ist nicht nur kurz, sondern erinnert auch direkt an den Kölner Karneval: Marie. Immerhin gibt es nicht nur die Tanzmarie. Die Jecken singen, schunkeln und schwärmen bereits seit 2016 von „Leev Marie“. Der Hit gilt wohl als bekanntester Song der Paveier und darf auf keiner Party fehlen.

Noah, Emilia und Matteo: Das sind die beliebtesten Babynamen in Deutschland

Deutschlandweit sieht 2022 die Top 5 der Babynamen übrigens etwas anders aus als in Köln. Da es keine offizielle deutsche Vornamensstatistik gibt, ermittelt Knud Bielefeld regelmäßig die häufigsten Babynamen.

Die beliebtesten Babynamen 2022 in Deutschland

Jungen:Mädchen:
1. Noah1. Emilia
2. Matteo2. Mia
3. Elias3. Sophia
4. Finn4. Emma
5. Leon5. Hannah
6. Theo6. Lina
7. Paul7. Mila
8. Emil8. Ella
9. Henry9. Leni
10. Ben10. Clara

Für das Jahr 2022 erfasste er mehr als 250.000 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland. Das sind etwa 34 Prozent aller in Deutschland geborenen Babys, erklärt er. Sein Ergebnis: Noah ist zwar auch deutschlandweit der beliebteste Vorname, Marie ist jedoch noch nicht einmal in den Top 10. (jw) Fair und unabhängig informiert, was in Köln passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant