1. 24RHEIN
  2. Köln

Bläck Fööss: Konzerte im Januar? „Haben die Hoffnung nicht aufgegeben“

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Die Kölner Karnevalsband Bläck Fööss mit Leadsänger Erry Stoklosa (M) treten während einer Veranstaltung in der Philharmonie auf.
Die Kölner Band Bläck Fööss hofft auf Livekonzerte im Januar und im Februar. (Archivbild) © Roberto Pfeil/dpa

Trotz Corona blickt die Band „Bläck Fööss“ aus Köln optimistisch ins neue Jahr. Sie hoffe auf Auftritte in der zweiten Januarhälfte und im Februar.

Köln – Die aktuelle Corona-Lage ist auch für Musiker und Bands schwer zu ertragen – denn wegen der hohen Inzidenzwerte und der raschen Verbreitung der Omikron-Variante gelten strenge Corona-Regeln, die sich auch auf die Konzerte auswirken. In ganz Köln können Konzerte von Geimpften und Genesenen zwar besucht werden, vielerorts gilt jedoch eine Zuschauerbegrenzung. Optimistisch blickt aktuell jedoch die Band „Bläck Fööss“ ins neue Jahr.

Köln: Bläck Fööss bleibt trotz Corona optimistisch – doch noch Auftritte im Januar oder Februar?

„Auch wenn es im Moment nicht so aussieht – wer weiß, vielleicht klappt es ja in der zweiten Januarhälfte und im Februar doch noch mit dem ein oder anderen Auftritt“, schreibt Bläck Föss auf Facebook. Die Karnevalsband aus Köln blickt also trotz der Corona-Lage und der Verbreitung der Omikron-Variante optimistisch auf die nächste Zeit. „Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass sich irgendwann im Laufe der nächsten Monate die Lage endlich wieder etwas normalisiert und wir mit Euch zusammen endlich wieder viele schöne Livekonzerte erleben können“, so Bläck Fööss weiter.

Ob es im Januar oder Februar jedoch Auftritte geben wird, ist fraglich. In dieser Zeit findet normalerweise übrigens die Karnevalssession 2022 in Köln statt. Doch wegen Corona fallen auch in diesem Jahr sowohl Partyformate und Karnevalsbälle als auch der Sitzungskarneval aus. Eine endgültige Entscheidung für Weiberfastnacht und Rosenmontag 2022 soll erst im Januar getroffen werfen. Zusätzlich soll es ein coronakonformes Karnevalsprogramm geben. Ein Überblick, welche Veranstaltungen an Karneval stattfinden können und welche ausfallen.

Coronavirus in Köln: Diese Regeln gelten aktuell bei Konzerten

Köln: Bläck Fööss hofft auf bessere Zeiten – Konzert am Silvesterabend in Düren musste abgesagt werden

Erst am Silvesterabend, 31. Dezember 2021, musste ein Konzert der Bläck Fööss wieder wegen Corona abgesagt werden. Das Konzert hätte in der Arena Kreis Düren stattfinden sollen. „Wir alle hatten uns sehr auf diesen Abend gefreut und wollten unseren Fans mit diesem Konzert einen positiven Jahresabschluss bescheren. Dass Corona nun auch dies nicht möglich macht, tut uns ausgesprochen leid“, teilte die Karnevalsband mit.

Bläck Fööss hofft trotz Corona auf weitere Live-Auftritte – Konzerte in Köln, Siegburg, Münster geplant

Weitere Auftritte der Band sind unter anderem am 21. Februar 2022 in der Lanxess-Arena in Köln, am 31. März 2022 im Kubana Live Club in Siegburg und am 9. April 2022 in der Jovel Music Hall in Münster geplant. Auch zum 50. Jubiläum der Band soll es einige Auftritte geben. Die ursprünglich für 2020 geplanten Jubiläumskonzerte am Roncalliplatz sollen nun am 19., 20. und 21. August 2022 stattfinden.(nb) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln und NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant