1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Chorweiler

„Spectaculum Köln“: Mittelalterfest am Fühlinger See läuft bis 31. Juli

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Links: Ein Mann ist mittelalterlich verkleidet. Im Hintergrund sieht man die Bühne des „Spectaculum Köln“. Rechts: Eine Frau, ein Kind und ein Mann sind mittelalterlich verkleidet.
Am 30. und am 31. Juli findet das „Spectaculum Köln“ am Fühlinger See statt (IDZRW-Montage) © Future Image/Imago & Future Image/Imago

Das Mittelalterfest „Spectaculum Köln“ am Fühlinger See hat begonnen. Neben einem Mittelaltermarkt gibt es auch ein Bühnenprogramm.

Köln – Mittelaltermarkt, Musik, Mitmachaktionen und Kostüme – das ist „Spectaculum Köln“. Das Mittelalterfest in Köln am Fühlinger See ist am Samstag, 30. Juli, gestartet und läuft bis einschließlich Sonntag, 31. Juli 2022. Das Event ist dabei an das „Mittelalterliche Phantasie Spectaculum“ angelehnt, das bereits häufiger am Fühlinger See stattgefunden hat.

Das Besondere in diesem Jahr: „Mehr vorführendes Handwerk, mehr Gaukler, vor allem aber mehr Mitmachaktionen für Gäste und Lagernde vor Ort soll es geben“, verspricht der neue Veranstaltung Jan Kühr für das Kultevent bei dem zuletzt mehrere Tausend Besucher kamen. In diesem Jahr gibt es jedoch mehrere Neuerungen. Der Überblick zum „Spectaculum in Köln 2022“.

„Spectaculum in Köln“: Mittelalterfest am Fühlinger See im Überblick

► Wo? Das „Spectaculum Köln“ findet auf dem Parkplatz P2 am Fühlinger See statt (Oranjehofstraße – Insel – Richtung P1
50769 Köln)

► Wann? Das Mittelalterfest läuft am Samstag, 30. Juli, und am Sonntag, 31. Juli.

► Programm? Neben mehreren Bands treten Zauberer und Artisten auf. Außerdem gibt es Mitmachaktionen und einen Mittelaltermarkt mit rund 60 Ständen.

► Tickets? Karten können pro Tag, aber auch für das gesamte Wochenende gekauft werden. Kinder zahlen pro Tag 7 Euro und Erwachsene 15 Euro.

► 24RHEIN gibt einen Überblick mit allen Veranstaltungen, Events und Stadtfesten in Köln.

„Spectaculum in Köln“: Mittelalterfest am 30. und 31. Juli – direkt am Fühlinger See

Der Spectaculum-Markt in Köln findet am Samstag, 30. Juli, und am Sonntag, 31. Juli, statt. Direkt auf dem Parkplatz P2 am Fühlinger See (Stadtbezirk Köln-Chorweiler). Das Mittelalterfest läuft dabei am Samstag von 11 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Neben einem Bühnenprogramm gibt es auch einen Mittelaltermarkt mit rund 60 Ständen.

Der Veranstalter verspricht Hunderte Darsteller „in historischer Gewandung und mit authentischer Ausrüstung“, die für die passende Atmosphäre bei dem Mittelalterfest sorgen. Auch die Besucherinnen und Besucher können sich verkleiden. In diesem Jahr werden wieder mehrere Tausend Besucher erwartet. Allerdings gibt die ein oder andere Neuerung.

„Der Veranstaltungsumfang ist allerdings etwas kleiner. In puncto Bands und Marktgeschehen gehen wir mehr back to the roots“, sagt der Veranstalter. „Es wird kein riesiges Konzertgelände geben, dafür aber verschiedene Musiker auf den Marktbühnen.“

„Spectaculum in Köln“ am Fühlinger See – Bühnen, Künstler und Mittelaltermarkt

Beim „Spectaculum Köln“ wird auf ein mittelalterliches Programm gesetzt. Es gibt zwei Bühnen: die Spielmannsbühne und die Folkbühne. Auftreten werden unter anderem: Mr. Hurley & die Pulveraffen, Comes Vagantes, Pampatut, Rapalje, die Cobblestones, Tir Saor und John Kanaka & The Jack Tars. Ein genauer Ablauf wurde noch nicht veröffentlicht.

„Gaukler, Zauberkünstler und Artisten bevölkern ebenfalls die Bühnen und mehrere eigens eingerichtete Szenenflächen mitten im Marktgeschehen, bevor sich dann alle Akteure zu später Stunde zum Tavernenspiel auf der Bühne zusammenfinden“, verspricht der Veranstalter weiter.

„Spectaculum in Köln“: Diese Künstler beim Mittelalterfest 2022 treten auf

Doch damit nicht genug: Neben dem Bühnenprogramm und den Darstellern gibt es auch einen Mittelaltermarkt. „Rund um den See bauen mehr als 60 mittelalterliche Händler ihre Stände auf, zeigen Handwerker ihre längst vergessenen Fertigkeiten und servieren Schankwirte und Marktköche die kulinarischen Köstlichkeiten aus fernen Zeiten“, heißt es weiter. „Allerlei mittelalterliche Spiele animieren kleine und große Marktbesucher zu Mitmachen, und selbst ein handgetriebenes Karussell dreht seine Runden.“

„Spectaculum in Köln“: Mittelalterfest am Fühlinger See – Tickets

Tickets für das Mittelalterfest am Fühlinger See können online gekauft werden. Neben Tagestickets gibt es auch Wochenendtickets. Kinder (7 bis 15 Jahre) zahlen pro Tag 7 Euro. Erwachsene müssen 15 Euro zahlen. Die Wochenendtickets kosten 12 beziehungsweise 26 Euro. Hinzu kommen 2 Euro Servicepauschale.

Der Vorverkauf läuft noch bis zum 20. Juli. „Wir versenden alle Tickets, die bis zum jeweiligen Sonntag vor Veranstaltungsbeginn bestellt wurden, mit der Post“, so der Veranstalter. „Tickets, die nach diesem Zeitpunkt bestellt werden, werden zur Abholung an der Gästekasse hinterlegt.“ Dann muss allerdings die E-Mail-Bestätigung und ein Lichtbildausweis vorgezeigt werden.

„Spectaculum“ am Fühlinger See in Köln – Parkflächen nur eingeschränkt nutzbar

Wie die Stadt mitteilt, haben das Mittelalterfest bzw. der Aufbau Auswirkungen auf die Parkflächen am Fühlinger See. An beiden Veranstaltungstagen sei mit einem verstärkten Anreiseverkehr zu rechnen, heißt es von Stadt-Seite. Folgendes ist zu beachten:

(jw) Fair und unabhängig informiert, was in Köln und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant