1. 24RHEIN
  2. Köln

Darts-WM: „Kölsche Jung“ Florian Hempel kämpft um Einzug in 3. Runde

Erstellt:

Florian Hempel jubelt bei seinem Erstrundenspiel bei der Darts-WM.
Florian Hempel jubelt bei seinem Erstrundenspiel bei der Darts-WM. © Ian Stephen / Pro Sports Images / Imago

Florian Hempel möchte bei der Darts-WM in London am Dienstag in die nächste Runde einziehen. Prominente Unterstützung bekommt der Wahl-Kölner aus der Heimat.

London – Er kommt mit dem Brings-Lied „Kölsche Jung“ auf die Bühne. Auf seinem Hemd prangen Kölner Dom und Hohenzollernbrücke. Und aktuell sorgt er bei der Darts-WM im Alexandra Palace in London für Furore. Die Rede ist von Darts-Profi Florian Hempel. Bei seiner ersten Weltmeisterschaft kann der 31 Jahre alte Wahl-Kölner am Dienstagabend (22 Uhr/Sport1 und DAZN) in London in die 3. Runde einziehen. Dort wartet mit dem belgischen Mitfavoriten Dimitri van den Bergh aber eine große Aufgabe auf Hempel.

Florian Hempel bei Darts-WM: Shooting-Star aus Köln

Florian Hempel
Alter:31 Jahre
Geburtsort:Dessau
Wohnort:Köln
Darts-Weltrangliste:87
Einlaufmusik:Kölsche Jung (Brings)
Größte Erfolge als Darts-Profi:EM-Achtelfinale 2021

Der Profi aus Köln bezwang am Sonntagabend Landsmann Martin Schindler klar mit 3:0, gilt nun gegen van den Bergh aber als klarer Außenseiter. Bei einem Sieg müsste der frühere Handballer über Weihnachten auf der Insel bleiben, um an der dritten Runde ab 27. Dezember teilnehmen zu können. „Dimi ist die Nummer fünf der Welt, er ist ein fantastischer Mensch und Spieler und der haushohe Favorit in dem Spiel. Er hat gezeigt, was er für Leistungen bringen und was er vor allem auf der Bühne leisten kann“, sagte der Deutsche, der erst vor vier Jahren mit dem Darts-Sport anfing, bei ntv.de.

„Kölsche Jung“: Brings feiern Darts-Profi Florian Hempel

Prominente Fans hat Hempel bereits gewinnen können. Mit seinem Auftaktsieg am Sonntag konnte er auch die Kölschrock-Band Brings begeistern. Weil der 31-Jährige zu ihrem Song „Kölsche Jung“ in den „Ally Pally“ einläuft, hat Sänger Peter Brings nun sogar ein Versprechen gegeben. „Wenn Florian Hempel die WM gewinnt, komme ich bei ihm zu Hause vorbei und singe den Song“, sagte Brings laut Kölner Stadtanzeiger. Den Song bei der Darts-WM zu hören, empfinde er als „Ritterschlag“, kommentierte der Musiker. „Alter, da hab ich ‚ne Pelle gehabt.“ (bs/dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant