1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Ehrenfeld

Das Restaurant „Bärenstark“ in Köln: Vegane Gerichte in Ehrenfeld

Erstellt:

Ein Gericht im veganen Restaurant „Bärenstark“ in Köln Ehrenfeld.
Restaurant „Bärenstark“ in Köln Ehrenfeld gibt es unter anderem einen veganen Döner. © Bärenstark

Im Familienunternehmen „Bärenstark“ in Köln Ehrenfeld gibt es ausgefallene, mit viel Liebe und Nachhaltigkeit kreierte, vegane Speisen.

Köln – Das Veggie-Restaurant „Bärenstark“ ist ein Familienunternehmen im Stadtbezirk Köln Ehrenfeld. Hier gibt es ausschließlich vegane Speisen. Bis auf die Brötchen der Bäckerei Ecke sind alle Gerichte von dem tierleidfreien Restaurant und Familienunternehmen selbstgemacht. Auf der Venloer Straße 531 gibt es zum Beispiel die leckeren und bärenstarke Vöner mit Seitanfleisch entweder direkt auf die Hand oder auf den Teller. Die Gäste berichten von einer Geschmacksexplosion – ebenfalls die vegane Tahini-Mayo ist sehr beliebt.

Update vom 8. November: Die Bagatelle V ist geschlossen. „AU REVOIR EHRENFELD“, heißt es auf der Internetseite des Restaurants. „Nach einigen aufregenden Jahren verlassen wir Ehrenfeld schweren Herzens.“ Seit dem 30. Oktober ist die Bagatelle V bereits geschlossen. Aber: „Ab Dezember übernehmen hier 2 super Typen und machen auch etwas echt Cooles draus.“ Was genau, ist noch nicht bekannt.

Veggie-Restaurants „Bärenstark“ in Köln: Speisekarte (Auszug)

Folgende Auswahl an veganen Gerichten bietet das Kölner Veggie-Restaurant „Bärenstark“ zum Beispiel an:

„Bärenstark“ in Köln: Adresse, Öffnungszeiten und Reservierung

Das Restaurant „Bärenstark“: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus und Bahn: Die KVB-Haltestelle „Leyendecker Straße“ auf der Venloer Straße wird von den Straßenbahnen der KVB-Linie 3 und der KVB-Linie 4 angesteuert. Der Fußweg beträgt etwa vier Gehminuten.

Auto: Von der Kölner Altstadt kommend, fahren Sie die Venloer Straße entlang. An der Hausnummer 531 befindet sich das Veggie-Restaurant „Bärenstark“ in Köln-Ehrenfeld auf der linken Seite. Kalkulieren Sie etwa zwölf Minuten für den Fahrweg ein.

Parken: Parken können Sie am Contipark Parkgaragengesellschaft mbH Neptunplatz auf der Neptunstraße 6a. Zwei Stunden Parkdauer kosten etwa 1,80 Euro. Die Tiefgarage ist rund fünf Gehminuten von dem Veggie-Restaurant entfernt. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant