1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Ehrenfeld

Köln: Zwei Männer überfallen Frau auf Venloer Straße – einer soll starke Akne haben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Martin Henning

Die belebte Venloer Straße in Köln.
Der Überfall passierte auf der Venloer Straße. © imageBROKER/Joko/Imago

Die Kölner Polizei sucht nach zwei unbekannten Männern, die am Freitagabend eine Frau auf der Venloer Straße überfallen haben. Einer hat ein besonderes Merkmal.

Köln – Die Polizei Köln sucht zwei junge Männer, die am Freitagabend gegen 18 Uhr eine 53-jährige Frau in Ehrenfeld bedroht und ausgeraubt haben. Womöglich wird einem der Täter sein besonderes Aussehen zum Verhängnis – denn er soll starke Akne haben.

Laut Polizei hätten die Unbekannten und ihr Opfer in der Warteschlange im Außenbereich einer „Western Union“-Filiale in der Venloer Straße gestanden. Dann soll einer der beiden Männer die Frau mit einer Schusswaffe bedroht und ihr den Geldbeutel entrissen haben. Der Mann und sein mutmaßlicher Komplize, der hinter der Frau gestanden habe, seien geflüchtet.

Überfall in Köln-Ehrenfeld: Haupttäter soll starke Akne haben

Die Frau beschreibt den Haupttäter wie folgt:

Der mutmaßliche Komplize wird folgendermaßen beschrieben:

Überfall in Köln-Ehrenfeld: Polizei bittet um Hinweise

Wer hat Informationen zur Identität der Männer oder deren Aufenthaltsort? Die Polizei Köln bittet um Hinweise unter der Nummer 0221 229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (mah) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant