1. 24RHEIN
  2. Köln

EuroBasket 2022: Basketball EM in der Lanxess Arena – Tickets, Spiele, Überblick

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Basketball-Legende Dirk Nowitzki hält ein Schild mit der Aufschrift „Germany“ in die Kamera, weil die Basketball EM in Deutschland stattfindet.
Dirk Nowitzki, Botschafter der Basketball EM 2022, freut sich ebenfalls schon auf die EuroBasket in Köln. © Lucas Kröger/dpa

Im Sommer trifft sich Europas Basketball-Elite zur EuroBasket: Die deutsche Mannschaft läuft in der Vorrunde bei der Basketball EM in der Lanxess Arena in Köln auf.

Köln ‒ Basketball-Fans aufgepasst, ein Mega-Event steht bevor: Vom 1. bis zum 18. September findet in diesem Jahr die Basketball EM EuroBasket statt. Gespielt wird in insgesamt fünf Städten in Europa ‒ und während die Finalrunde in der Mercedes Benz Arena in Berlin ausgetragen wird, nennt die deutsche Nationalmannschaft für ihre Gruppenspiele die Lanxess Arena ihr Zuhause. So bestreitet das Team von Bundestrainer Gordon Herbert vom 1. bis einschließlich 7. September in der EM-Gruppe B insgesamt fünf Spiele im Multifunktionstempel in Deutz. Darunter auch Duelle gegen die NBA-Stars Luka Doncic (Slowenien, Dallas Mavericks) und Rudy Gobert (Frankreich, Utah Jazz). Nimmt man nun noch Top-Team Lettland dazu, hat die deutsche Mannschaft eine echte Killer-Gruppe erwischt.

Basketball-Europameisterschaft
Nächstes DatumDo., 1. Sept. 2022 – So., 18. Sept. 2022
Lanxess ArenaWilly-Brandt-Platz 3, 50679 Köln

EuroBasket in der Lanxess Arena in Köln: Alle Infos zur Basketball EM

Somit wird Köln im September zu einer der Top-Adressen des internationalen Sports ‒ ihren Ruf als „Sportstadt“ hat die Stadt in den vergangenen Jahren ohnehin bereits stark verfestigt. 2019 etwa fand die Handball-Weltmeisterschaft zu Teilen in der Domstadt statt, ebenso trifft sich die internationale Club-Elite dieser Sportart seit Jahren am Ende jeder Saison in Köln, um den Sieger ihrer Champions League auszuspielen. Von lokalen Sportgrößen wie dem 1. FC Köln und den Kölner Haien, die im Normalfall stets zehntausende Menschen zu ihren Heimspielen ziehen, mal ganz abgesehen. Eine Sportart erfuhr in der größten Stadt in NRW allerdings bislang eher wenig Liebe: Der Basketball. Doch das wird sich im kommenden Sommer mit ziemlicher Sicherheit ändern.

FIBA Basketball EM oder EuroBasket ‒ Rhythmus, Titelverteidiger, Rekord-Europameister

Der Begriff EuroBasket beschreibt die offizielle Basketball EM, also Europameisterschaft, des europäischen Basketball-Verbandes FIBA. Sie wird seit 1935 im Zweijahres-Rhythmus und im Gegensatz zu den internationalen Fußball-Turnieren in den „ungeraden“ Jahren ausgespielt. Damit möchte man verhindern, zu einer Fußball-WM oder -EM in Konkurrenz zu treten. Der erste Europameister vor rund 90 Jahren hieß Lettland, aktueller Titelverteidiger ist der diesjährige deutsche Gruppengegner Slowenien (2017). 2019 fand keine EM, sondern eine WM statt, um die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Peking (waren eigentlich für 2020 geplant) auszuspielen. Rekord-Europameister ist die ehemalige Sowjetunion mit 14 Titeln, gefolgt von Jugoslawien (8) und Spanien sowie Litauen (je 3).

Basketball EM 2022: Gruppen bei der EuroBasket 2022

Bei den Spielen der deutschen Nationalmannschaft in der Lanxess Arena ist bei diesen hochkarätigen Gegner schon jetzt Spannung garantiert. Und vielleicht ist der Vorrunden-Auftakt in Köln für das DBB-Team ja auch ein gutes Omen: Als die deutsche Handball-Nationalmannschaft zur WM 2019 ebenfalls für die ersten Partien ihre Zelte in der Domstadt aufschlug, schaffte sie es am Ende bis ins Finale. Sollte den Basketballern ähnliches gelingen, es wäre angesichts der Konkurrenz nicht weniger als eine absolute Sensation. Das Minimalziel, die Gruppenphase in folgenden Partien zu überstehen, sollte allerdings schon erreicht werden.

Basketball EM in Köln: Spielplan der deutschen Mannschaft bei der EuroBasket

Wer bei einer dieser fünf Partien in der Lanxess Arena Deutz live dabei sein will, hat ab sofort die Möglichkeit, sich verschiedene Tickets zu sichern: Für alle fünf deutschen Spiele sind noch Eintrittskarten verfügbar, ebenso für die anderen zehn Partien, die im Deutzer Veranstaltungstempel stattfinden. Tipp: Gerade die Spiele des deutschen Teams gegen Frankreich (1. September) und Slowenien (7. September) versprechen beste Unterhaltung. Sie eignen sich als idealer Basketball-„Einstieg“ und könnten auch den einen oder anderen, der bislang nichts mit der Sportart am Hut hatte, für selbige begeistern. Zudem kann man am 1. September 2022 Dirk Nowitzki live sehen, der an diesem Abend in Köln geehrt wird. Was ein Vorbeischauen in Deutz im September umso reizvoller macht.

Tickets für Basketball EM 2022: Für alle EuroBasket-Partien in der Lanxess Arena gibt es noch Karten

TicketKat. 1Kat. 2Kat. 3Kat. 4Kat. 5VIP
Session Ticket Köln79 Euro69 Euro49 Euro39 Euro29 Euro169 Euro
Day Ticket Köln139 Euro119 Euro89 Euro69 Euro49 Euro299 Euro
Venue Ticket Köln629 Euro549 Euro389 Euro309 Euro229 Euro-
Team Ticket Köln379 Euro329 Euro229 Euro189 Euro139 Euro799 Euro
Final Weekend Ticket Berlin549 Euro469 Euro359 Euro249 Euro179 Euro609 Euro

Im Klartext: Wer in Köln nur ein Spiel der deutschen Nationalmannschaft besuchen möchte, muss in Kategorie 5 29 Euro zahlen. Die volle Basketball-Dröhnung, also alle 15 Vorrunden-Spiele in Köln, gibt es schon ab 229 Euro. Damit bezahlt man im „Venue Ticket“ pro Partie nur ungefähr 15 Euro. Alle Eintrittskarten für die Aufeinandertreffen in Köln sind im Ticket-Shop der Lanxess Arena erhältlich. Zudem gibt es zwischen dem ausrichtenden Verband FIBA, der KVB und dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg eine Kooperation, sodass alle Tickets auch als Bahnfahrkarten für die An- und Abreise zur Arena gelten.

Wer bei der EuroBasket 2022 dabei sein möchte, sollte allerdings nicht zu lange warten. Wie die Arena am 28. März 2022 bekannt gab, wurden für die Spiele in Köln und Berlin bereits über 100.000 Tickets verkauft. Die Basketball-Euphorie sowohl in ganz Deutschland, als auch im Spielort Köln nimmt zu – weshalb man aufpassen sollte, am Ende Ticket-.technisch nicht in die Röhre zu schauen.

Wann gewann Deutschland die Basketball EM? Welp und Nowitzki schon als beste EM-Spieler ausgezeichnet

Deutschland gewann zuletzt 1993 die Basketball EM, damals besiegte man in einem nervenaufreibenden Finale das Team aus Russland mit 71:70. DBB-Spieler Christian Welp, im Laufe seiner Karriere auch bei drei Teams in der NBA aktiv, wurde zum besten Spieler, also „MVP“ („Most Valuable Player“) des Turniers gewählt. Die letzte EM-Medaille einer deutschen Auswahl gab es 2005, als das Nationalteam, von Basketball-Legende Dirk Nowitzki angeführt, sich erst im Finale gegen Griechenland geschlagen geben musste und Silber mit nach Hause nahm. Trotz der Final-Niederlage der DBB-Auswahl wurde Nowitzki wie Welp zwölf Jahre zuvor zum besten Spieler („MVP“) des Turniers gewählt.

Es ist also angerichtet für das größte Basketball-Event Europas im Jahr 2022. Sowohl für echte Basketball-Nerds, als auch für dem Sport eigentlich ferne Personen die perfekte Gelegenheit, ein wenig Spitzenbasketball-Luft vor der eigenen Haustür zu schnuppern. Und wer weiß, vielleicht sorgt das deutsche Team ja auch für die ein oder andere Sensation. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant