1. 24RHEIN
  2. Köln

KVB: Am Samstag kostenlos durch Köln fahren – gilt das auch für S-Bahn und RB?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mick Oberbusch

Blick auf die Hohenzollernbrücke, über die eine S-Bahn fährt, mit Dom im Hintergrund, daneben eine Stadtbahn der KVB. (Montage)
Am Samstag (26. März) dürfen die Kölner und Kölnerinnen kostenlos KVB fahren, auch die S-Bahn zählt zur Aktion. (Montage) © Michael Kneffel/Imago & C. Hardt/Future Image/Imago

Einen Tag lang kostenlos mit Bussen und Stadtbahnen der KVB durch Köln fahren: Das ist am Samstag, 26. März, möglich. Zählt die S-Bahn dazu?

Köln – Bei wie aktuell strahlendem Sonnenschein und tollem Frühlingswetter sind die Menschen in Köln besonders gerne unterwegs – doch nicht nur deshalb dürfte es am kommenden Samstag (26. März) ganz schön voll werden in der Stadt. Denn an diesem Tag können Bürgerinnen und Bürger die öffentlichen Verkehrsmittel in Köln kostenfrei nutzen – einer gemeinsamen Aktion der KVB und der Zurich Versicherung sei Dank. Die Aktion wird von Kölnerinnen und Kölnern im Netz überwiegend positiv angenommen – auch, wenn bei vielen noch einige Fragen offen bleiben. Alle Infos zur ÖPNV-Aktion der Kölner Verkehrsbetriebe am kommenden Samstag (26. März).

Köln: Samstag (26. März) gratis mit KVB fahren – gilt das auch für die S-Bahn und den RE?

„Wie sieht es aus mit der S-Bahn? Kann ich die auch kostenlos benutzen? Ansonsten ist dieses Angebot für uns im Kölner Norden mäßig attraktiv“, schreibt beispielsweise eine Facebook-Nutzerin und erhält prompt eine Antwort: Ja, die Nutzung von S-Bahnen am Samstag (26. März) ist ebenfalls kostenfrei, antwortet die KVB. Neben den Stadtbahnen und S-Bahnen können zudem folgende Verkehrsmittel von 26. März (0 Uhr) bis 27. März (3 Uhr) kostenfrei genutzt werden (ausschließlich im Kölner Stadtgebiet):

Zudem ist während dieses Zeitraums auch die Mitnahme eines Fahrrads in einem KVB-Verkehrsmittel kostenfrei. In der Regel müssen Passagiere dafür extra ein Ticket erwerben.

Gratis KVB fahren in Köln: Was ist mit Kunden, die für den Tag bereits Tickets gekauft haben?

Einige Kölnerinnen und Kölner haben an der KVB-Aktion allerdings auch etwas zu bemängeln. „Liebe KVB & Zurich Versicherung „es ist eine ‚tolle Geste‘ oder anders rum gesagt, viele Kunden sind Abo, Job- bzw. Großkundenticketbesitzer und haben den Tag schon bezahlt, also nur Verarschung.“ Dem entgegnen die Verkehrsbetriebe, dass für den kommenden Samstag (26. März) beispielsweise der KVB-Fahrdienst Isi oder die Sammel-Taxis ebenfalls kostenlos seien, sie somit auch von der Aktion profitieren können.

Eine Fahrpreis-Erstattung für diesen Tag gibt es nicht. „Für unsere Abonnenten haben und hatten wir ja auch oft genug besondere Aktionen, wo sie durchaus von profitiert haben“, erklärt das Unternehmen.

KVB gratis am Samstag (26. März): Welche Corona-Regeln gelten für Busse und Bahnen in Köln?

In Sachen Corona-Regeln fällt die Antwort kurz aus: Lediglich die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln ist noch zu beachten, eine 3G-Regelung gibt es nicht mehr. „Mit Inkrafttreten der Coronaschutzverordnung NRW vom 19. März 2022 ist die 3G-Regelung im ÖPNV entfallen“, teilt das Unternehmen noch einmal mit.

KVB fährt am Samstag (26. März) gratis durch Köln – kann ich umsonst Seilbahn fahren?

Auch die Kölner Seilbahn, die seit dem 18. März ihren Betrieb wieder aufgenommen hat, könnten einige Nutzerinnen und Nutzer ins Auge fassen. Schließlich wird diese von der KVB betrieben – weshalb auch die Nachfrage aufkommt, ob man gratis mit der Gondel über den Rhein fahren kann. Eine Fahrt mit der S-Bahn zwischen dem Kölner Zoo und dem Rheinpark ist jedoch nicht in der Aktion enthalten. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant