1. 24RHEIN
  2. Köln

NRW: Illegale Corona-Partys – Clubszene schlägt innovatives Konzept vor und schießt gegen Stadt Köln

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dennis Liedschulte

Nach Party in Köln
In Köln ist eine illegale Corona-Party eskaliert. © Roberto Pfeil/dpa

Zuletzt nahmen illegale Corona-Partys in NRW zu. Die Kölner Clubszene hat nach eigenen Angaben vor längerer Zeit ein Konzept vorgelegt, um das Feiern draußen zu ermöglichen.

Man hätte die Eskalationen verhindern können, wie RUHR24* berichtet. Zumindest behauptet das die Clubszene in Köln nach den illegalen Corona-Partys am Aachener Weiher*. Was fehlt? Ein geeignetes Konzept für das Feiern draußen.

Das habe man schon vor Monaten der Stadt vorgelegt. Die jedoch habe sich bisher nicht dazu geäußert. Das Resultat: Die illegalen Corona-Partys in den vergangenen Wochen. Es gebe in Köln ausreichend Locations, um eine Party an der frischen Luft stattfinden zu lassen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant