1. 24RHEIN
  2. Köln

Corona: Impfbus fährt wieder durch Köln – Termine und Orte im Überblick

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Büchs

Eine Frau wird im Impfbus der Stadt Köln geimpft.
Im Juli 2022 soll wieder ein Impfbus Halt in Köln machen. (Archivbild) © Ying Tang/Imago

Coronavirus: In Köln soll es erneut eine Impfaktion geben. Geimpft wird ab dem 15. Juli wieder in einem Impfbus. Termine und weitere Infos im Überblick.

Köln – 2021 startete in Köln erstmals eine mobile Impfaktion im Stadtbezirk Köln-Chorweiler. Seither wurden immer wieder mobile Impfungen gegen das Coronavirus durchgeführt – neben einem Impfbus wurde auch in einem Flugzeug am Flughafen Köln/Bonn geimpft. Nun, rund ein Jahr später, gibt es erneut mobile Impfungen in Köln geben. Die Termine und Stationen des Impfbuses in Köln im Überblick.

Impfbus fährt durch Köln: Termine und Orte im Überblick

Impfbus in Köln: Welche Corona-Impfungen werden angeboten?

„Ein spezieller Impfbus wird an verschiedenen Stellen im Kölner Stadtgebiet haltmachen und alle Impfstoffe und Impfungen von der Erst- bis zur Viertimpfung anbieten“, teilte die Stadt Köln weiter mit. Angeboten werden die Impfungen Dienstag bis Samstag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Weitere Termine sollen folgen, heißt es.

Die erste Boosterimpfung wurde in Köln bereits im Winter 2022 angeboten. Auch damals konnten sich viele Bürgerinnen und Bürger spontan und ohne vorherige Terminabsprache in einem Impfbus impfen lassen. Dies hatte den Vorteil, dass Impfwillige auch spontan vorbeikommen konnten, ohne lange auf einen Termin in einer Arztpraxis oder in einem Impfzentrum warten zu müssen.

Impfbus Köln: Coronavirus – wer sollte die vierte Impfung bekommen?

Viele Kölnerinnen und Kölner sind bereits zum dritten Mal geimpft. Für einige könnte es sinnvoll sein, sich bereits die vierte Impfung (zweite Boosterimpfung) zu holen. Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt die zweite Auffrischungsimpfung in Köln aktuell für alle Menschen ab 70 Jahren. Aber für auch vorerkrankte Personen, Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen oder medizinischen Einrichtungen könnte die vierte Impfung sinnvoll sein. 24RHEIN zeigt in einem Überblick, wer die vierte Impfung bekommen sollte und was es sonst noch zu beachten gibt.

Impfbus fährt durch Köln – aktuelle Corona-Lage

Im Hinblick auf die aktuelle Corona-Situation in Köln kommen die Impftermine nun gerade recht – denn die Inzidenz in Köln liegt weiterhin an der Grenze zur 400. In einem Kölner Stadtteil wurde zuletzt sogar eine Inzidenz von knapp unter 1000 gemeldet. Experten befürchten außerdem, dass es im Herbst wieder zu einer Corona-Welle kommt und auch Intensivstationen wieder voller werden. Auch im Sommer sind die Zahlen bereits wieder gestiegen – neue Corona-Regeln sind zumindest derzeit jedoch nicht zu erwarten. (nb) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Dieser Text wird laufend aktualisiert.

Auch interessant