1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Biergarten „Alteburg“ in Köln: Idyll, versteckt hinter den Bahngleisen am Friedenspark

Erstellt:

Der Biergarten der Alteburg in der Kölner Südstadt mit Bierbänken und Gästen.
Ob an einem schattigen oder sonnigen Plätzchen, im Biergarten der Alteburg lässt sich ein Kölsch oder anderes Getränk in stimmungsvoller Atmosphäre genießen. © Betreiber

Köln: Der Biergarten Alteburg in der Südtstadt ist eine künstlerisch gestaltete Location mit einem wundervoll bepflanzten außengastronomischen Bereich und zwei Räumlichkeiten für Veranstaltungen jeglicher Art.

Köln – Nahe des Chlodwigplatzes befindet sich in der Südstadt von Köln die Alteburg. Der idyllische Biergarten wird von den Bewohnerinnen und Bewohnern des Szeneviertels gerne aufgesucht. Die Location - etwas versteckt an den Bahngleisen hinter dem Friedenspark Köln – hat einen wundervoll bepflanzten außengastronomischen Bereich, der im Sommer zum gemütlichen Biergarten wird. Ansonsten ist der Biergarten Alteburg eine Eventlocation, die man zur Hochzeit, zum Geburtstag, zur Firmenfeier, für Partys oder zur Abschlussfeier mieten kann.

Biergarten Alteburg in der Kölner Südstadt: Speisekarte & Getränke

Auf der Speisekarte stehen Biergarten-typische Speisen wie z.B. Currywurst mit Pommes Frites, Bratkartoffeln oder Schnitzel nach Wiener Art. Als leichte Speise gibt es eine Auswahl verschiedener Salate. Wer vom Mittagsessen noch eine Portion übrig hat oder eben dieses in schöner Atmosphäre genießen möchte, ist dazu eingeladen dieses mitzubringen und vor Ort zu verzehren. Zu den Erfrischungsgetränken zählen unter anderem Gaffel Kölsch oder Paulaner Weizen sowie eine Auswahl verschiedener Softdrinks und warmer Getränke.

Biergarten Alteburg: Adresse, Öffnungszeiten

Biergarten Alteburg in Köln: Anfahrt & Parken

Auch interessant