1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Polizei sucht nach brutalem Schläger im Tutu: Mann schwer im Gesicht verletzt

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Polizeiwagen bei einem Einsatz in der Altstadt von Köln.
Die Polizei Köln sucht nach einem Schläger, der in einem Tutu unterwegs war (Symbolbild) © Christoph Hardt/Imago

Anfang September wurde ein 44-Jähriger in der Altstadt verprügelt. Einer der Täter trug ein Tutu und sprang dem Mann unter anderem in den Rücken.

Köln – Nach einem Streit am Samstagabend (3. September) in der Kölner Altstadt sucht die Polizei Köln nun nach drei Beteiligten. Zwei von ihnen waren dunkel gekleidet. Der Dritte soll ein pinkes T-Shirt, einen Ballettrock sowie eine schwarze Hose und eine schwarze Kappe getragen haben.

Polizei Köln sucht nach brutalem Schläger im Tutu: 44-Jähriger mit schwersten Geschichtsverletzungen

Gegen 23 Uhr soll die Gruppe vor dem Biermuseum (Stadtbezirk Köln-Innenstadt) mit einem 44-Jährigen und seinem Begleiter zunächst in verbale Streitigkeiten geraten sein. Der Mann im Ballettrock soll den 44-Jährige geschlagen haben und ihm in den Rücken gesprungen sein. Der 44-Jährige stürzte und prallte mit dem Kopf auf die Pflastersteine. Rettungskräfte brachten ihn mit schwersten Gesichtsverletzungen in eine Klinik.

Hinweise zu dem etwa 1,90 Meter großen und korpulenten Mann im Ballettrock nehmen die Ermittler vom Kriminalkommissariat 51 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jw mit ots) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant