1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

„Brauerei und Brauhaus Päffgen“ in Köln: Historie bis hin zum Beichtstuhl

Erstellt:

Außenansicht des „Brauhaus Päffgen“ in Köln Neustadt-Nord.
Dem „Brauhaus Päffgen“ in Köln Neustadt-Nord fehlt es nicht an Tradition – hier gibt es sogar noch einen typischen „Beichtstuhl“. © Tatjana Fink

Die zentral gelegene „Brauerei Päffgen“ in Köln ist ein uriges Brauhaus mit deftiger, typisch kölscher Küche. Hier wird Päffgen Kölsch gebraut und ausgeschenkt.

Köln – Direkt in Nähe des Friesenplatzes liegt die echte Hausbrauerei Päffgen, mitten im Herzen des Friesenviertels: Das leckere Kölsch, das der Köbes vorne in der Schänke zapft, wird hinten im Sudhaus gebraut. An kölschem Flair mangelt es hier bei Weitem nicht. Die Ausstattung des Brauhauses im Stadtbezirk Köln Innenstadt hat Päffgen schön und vor allem sehr authentisch umgesetzt. Urig, mit viel verbautem Holz.

Die Geschichte der Brauerei beginnt schon im Jahr 1883, hier sieht man also viel Historie. Neben Gastraum, Sälchen, Aula und Kabäuschen gibt es hier auch noch den typischen „Beichtstuhl“, in dem „kontrolliert und organisiert“ wird. Gäste finden dort Ansprechpartner unter anderem für Wünsche und Beschwerden, zudem werden Reservierungen angenommen. Im schönen Biergarten stehen 120 Plätze zur Verfügung.

„Brauerei und Brauhaus Päffgen“ in Köln: Speisekarte (Auszug)

„Brauerei und Brauhaus Päffgen“ in Köln: Adresse, Öffnungszeiten und Reservierung

„Brauerei und Brauhaus Päffgen“ in Köln: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus und Bahn: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der KVB Kölner-Verkehrs-Betriebe ist das „Brauerei und Brauhaus Päffgen“ in der Innenstadt am schnellsten von der KVB-Haltestelle „Friesenplatz“ zu erreichen. Dort halten die Straßenbahnen der KVB-Linie 3, KVB-Linie 4, KVB-Linie 5, KVB-Linie 12 und KVB-Linie 15 sowie Busse der KVB-Linien 172 und 173. Von dort zur Brauerei und dem „Brauhaus Päffgen“ sind es 140 Meter oder zwei Gehminuten.

Auto: Die Anfahrt mit dem Auto zur „Brauerei und dem Brauhaus Päffgen“ erfolgt über den Hohenzollernring und den Friesenplatz. Von dort biegt man in die Magnusstraße und dann über den Friesenwall in die Friesenstraße ein.

Parken: Der nächstgelegene Parkplatz ist das Parkhaus Ring Karree in der Straße Im Klapperhof 49. Dieses ist rund um die Uhr geöffnet und kostet 1,80 Euro die Stunde. Von dort aus zur „Brauerei und dem Brauhaus Päffgen“ sind es 190 Meter beziehungsweise zwei Gehminuten. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant