1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Köln: „Dille & Kamille“ eröffnet Filiale in Opern Passage

Erstellt:

Außenansicht der Filiale Dille & Kamille in Leeuwarden.
Die Filiale „Dille& Kamille“ in Leeuwarden (Niederlande). Im Oktober eröffnet ein weiterer Laden in Köln. © Dille & Kamille

„Dille & Kamille“ kommt nach Köln. Seit dem 29. Oktober gibt es Blumentöpfe, Vasen und Tee in der Opern Passage. Alle Informationen im Überblick.

Köln – Wer gerne die eigene Wohnung dekoriert, kann sich auf den Herbst freuen. Denn die niederländische Einrichtungskette „Dille & Kamille“ expandiert und ist nun auch in Köln. Seit 1947 gibt es das Geschäft in Utrecht, es folgten weitere Filialen in 33 Städten in den Niederlanden und weitere Geschäfte in Belgien. Auch einen Onlineshop gibt es inzwischen. Nun folgt der nächste Schritt – ab dem 29. Oktober gibt es dann auch einen Laden in den Opern Passagen in Köln, wie das Unternehmen auf Instagram ankündigte.

Öffnungszeiten von „Dille & Kamille“ in Köln

Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr

„Dille & Kamille“ kommt nach Köln: Ab 29. Oktober in den Opern Passagen

Eröffnen wird die Filiale in den Opern Passagen in der Kölner Innenstadt. Los geht es am 29. Oktober um 10 Uhr. Und auf eine Besonderheit können sich die ersten Kunden ebenfalls freuen. „Zur Eröffnung wird es eine „Signature-Bag“ mit kleinen Geschenken geben“, verriet Geraldine Pucken, die für die Pressearbeit von Dille & Kamille Deutschland verantwortlich ist.

„Dille & Kamille“: Das kann man in dem niederländischen Einrichtungsladen kaufen

Das Sortiment von „Dille & Kamille“ umfasst unter anderem Blumentöpfe, Vasen, Küchenutensilien, Möbel, Wohn- und Gartentextilien und Lebensmittelprodukte wie Kaffee, Konfitüre, Reis und Pasta. Auf der Internetseite finden sich zudem zahlreiche Rezeptideen und Inspiration für Do-it-yourself Projekte.

„Dille und Kamille“ Köln: Niederländischer Einrichtungsladen eröffnet in Innenstadt – weitere Filialen geplant

Bislang ist die Filiale in Köln die einzige, die „Dille & Kamille“ in Deutschland eröffnen wird. Für den Standort habe sich das Unternehmen entschieden, da viele der Kundinnen und Kunden aus Nordrhein-Westfalen kommen und Köln die größte Stadt dort ist, heißt es in einer Pressemitteilung. Neben Köln könnten bald jedoch auch in anderen Städten Shops von „Dille & Kamille“ zu finden sein. „Sollte die Kölner Filiale erfolgreich sein, werden in den nächsten Jahren weitere Filialen in Deutschland folgen, zunächst hauptsächlich in Nordrhein-Westfalen“, teilte das Unternehmen mit. (nb) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Dieser Artikel wurde am 29. Oktober aktualisiert. Neuerung: Laden geöffnet.

Auch interessant