1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Zu Ehren von Dirk Bach: Kölner Platz soll seinen Namen tragen

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Dirk Bach hebt den rechten Daumen, im Hintergrund eine Wand mit der Aufschrift "Kein Pardon - Das Musical"
Ein Platz in der Innenstadt von Köln könnte künftig nach dem 2012 verstorbenen Komiker Dirk Bach benannt werden (Archivbild). © Horst Ossinger/dpa

Im Jahr 2012 starb der Kölner Schauspieler und Komiker Dirk Bach. Rund zehn Jahre später könnte er in der Innenstadt von Köln auf besondere Weise gewürdigt werden.

Köln – Während viele Menschen außerhalb der Kölner Stadtgrenzen den 2012 verstorbenen Dirk Bach vor allem als Moderator des RTL-Dschungelcamps kennen, hat er in den Augen der Kölnerinnen und Kölner noch soviel mehr geleistet. Der langjährige Theaterschauspieler gehörte ab 1992 zum Ensemble des Kölner Schauspielhauses, erhielt seine eigene RTL-Show und setzte sich zudem für verschiedene Organisationen wie die AIDS-Hilfe Köln, die Tierschutz-Organisation PETA oder den Lesben- und Schwulenverband Deutschland ein.

Dirk Bach
Geboren23. April 1961 in Köln
BerufSchauspieler, Synchronsprecher, Moderator und Komiker
Verstorben1. Oktober 2012, Lichterfelde, Berlin
Bestattet7. Oktober 2012, Melaten-Friedhof, Köln
ElternTrude Bach, Willi Bach

Köln: Kölner Vereine schlagen Dirk-Bach-Platz vor – mitten in der Innenstadt

All das führt nun dazu, dass ein Platz in der Innenstadt nach ihm benannt werden soll. Zumindest, wenn es nach der Aidshilfe Köln und dem Centrum Schwule Geschichte e.V. geht. Die beiden Kölner Vereine haben vorgeschlagen, „im Rahmen der Neugestaltung der Zülpicher Straße den neu entstehenden Platz an der Kreuzung Zülpicher Straße/Dasselstraße und Kyffhäuser Straße nach Dirk Bach zu benennen.“

Grund für die Ehrung: „Neben seinem künstlerischen Schaffen lagen Dirk Bach auch diverse sozialpolitische Themen am Herzen“, so die Vereine weiter. „Als offen lebender Homosexueller, in der dies durchaus nicht selbstverständlich war, setzte sich Dirk Bach schon frühzeitig für die Gleichberechtigung von Homosexuellen ein.“

Köln: Dirk-Bach-Platz bewusst gewählt – „gewählter Ort ist Grundstein für seine spätere Karriere“

Der Dirk-Bach-Platz wäre dann ein kleines Areal in der Nähe des Offenbachplatzes, welches bislang noch keinen festen Namen besitzt. Der Ort für die Ehrung ist dabei durchaus bewusst gewählt. „Bezugspunkt für den gewählten Ort ist das Lokal ‚Filmdose‘, in deren Theater Dirk Bach den Grundstein für seine spätere Karriere legte“, erklären die Aidshilfe Köln und das Centrum Schwule Geschichte e.V.

Köln: Innenstadt-Platz soll nach Dirk Bach benannt werden – am 7. April 2022 wird entschieden

Und auch Andreas Hupke, Bürgermeister des Stadtbezirks Innenstadt, spricht sich für den Dirk-Bach-Platz aus. Das berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger. Demnach soll das Thema in der Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt am 7. April auf die Tagesordnung kommen, Bezirksbürgermeister Hupke zeigt sich jedoch schon einmal optimistisch, dass Kölnerinnen und Kölner bald auf einem nach der Komiker-Legende benannten Areal umherspazieren können.

Dass in unmittelbarer Nähe zu diesem Platz ab 2024 auch das Schauspiel Köln (aktuell im Interim in Mülheim) zu Hause sein soll, ist dabei bei Weitem kein Zufall. „Mit dieser Benennung würde auch das Kölner Schauspiel eine eigene Identität bekommen“, so Hupke.

Wird Platz in der Innenstadt nach Dirk Bach benannt? Er könnte unweit des Schauspiel Köln liegen

Schließlich hatte Bach hier selbst in den 90er Jahren das Publikum begeistert – und von Köln aus einer Theater- und Fernsehkarriere gestartet, die ihm auch weit über die Stadtgrenzen hinaus zu enormer Popularität verhalf. Und vielleicht inspiriert er in der Nähe des „Dirk-Bach-Platzes“ ja auch den ein oder anderen Schauspielenden, es ihm in Zukunft gleich zu tun. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Fair und unabhängig informiert, was in Köln, Rheinland, NRW passiert – hier den kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant