1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Köln: Fischmarkt am Tanzbrunnen ist zurück – Termine bis Oktober

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Der Tanzbrunnen in Köln-Deutz
Der Fischmarkt am Tanzbrunnen in Köln-Deutz geht 2022 bereits in seine 17. Saison. © Stefan Ziese/Imago

Der Kölner Fischmarkt startet in den Frühling und findet von April bis Oktober 2022 am Tanzbrunnen in Deutz statt. Alle Infos und Wissenswertes im Überblick.

Köln – Mit dem Fischbrötchen in der Hand die Stände entlang schlendern, sich ein Glas Wein schmecken lassen und bei gutem Wetter mit Freunden und Familien Zeit verbringen: All das ist auf dem Fischmarkt am Tanzbrunnen in Köln-Deutz (Stadtbezirk Innenstadt) möglich. Die Traditions-Veranstaltung findet bereits seit vielen Jahren statt, geht 2022 in die 17. Saison. Und hat eine Menge Stände im Gepäck – wo man mit und ohne Hunger auf seine Kosten kommt. Los geht es erstmals in 2022 am 3. April um 11 Uhr, der Markt findet allerdings auch noch bis Oktober statt.

Fischmarkt in Köln
OrtTanzbrunnen, Rheinparkweg 1, 50679 Köln
Öffnungszeitentäglich 11 bis 18 Uhr

Fischmarkt am Tanzbrunnen in Köln ist zurück – über 60 Händler dabei

„Sie können sich auf rund 60 Händler freuen. Diese bieten wie gewohnt erstklassige Delikatessen, hochwertiges Kunsthandwerk und Modeaccessoires aus aller Welt an“, erklären die Veranstalter. Mit dem Lachskönig Traber ist zudem ebenfalls wieder ein Klassiker dabei, der Flammlachs serviert. Auch Victor Estrela ist wie in den vergangenen Jahren wieder mit dabei. „An dem portugiesischen Stand gibt es neben gegrillten Sardinen auch die leckere Weinspezialität Vinho Verde zu genießen“, so die Veranstalter.

Köln: Fischmarkt am Tanzbrunnen – welche Stände gibt es in diesem Jahr?

Doch auch auf Neuerungen müssen Fischmarkt-Fans nicht verzichten. „Neu dabei ist zum Beispiel „Gamba Traber“, ein Stand der leckere, frisch zubereitete Gambas vom Grill anbietet. Weiterer Neuteilnehmer auf dem Fischmarkt ist „Booce Liqueurs and more“. Wie der Name schon verrät, kommen hier Liqueur-Fans voll auf ihre Kosten und können beispielsweise Liqueur, Spirituosen und mehr verkosten und erwerben“, heißt es. Auch ein neuer Stand mit dem auch auf Festivals stets beliebten Bauernhandbrot gehört künftig zum Fischmarkt am Tanzbrunnen, vom Bahnhof Deutz/Messe fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.

Fischmarkt in Köln: Ab April einmal im Monat am Tanzbrunnen – Termine im Überblick

Fischmarkt in Köln: Welche Corona-Regeln gelten beim Markt auf dem Tanzbrunnen?

Für den passenden Soundtrack sorgt „DJ Steven K.“ mit aktuellen Chart-Hits und Klassikern. Die Termine des Fischmarkts erstrecken sich bis in den Oktober, er findet einmal im Monat statt. Der Eintritt ist kostenlos. Wem nicht so sehr nach Fisch ist, wird vielleicht auf einem der diversen Flohmärkte in Köln, bei einem Besuch im Kölner Biergarten oder möglicherweise auch auf einer Kirmes in NRW fündig, wenn es um einen frühlingshaften Ausflug geht. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant