1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Flohmarkt am Südstadion verlegt – weitere Zukunft ungewiss

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Büchs

Blick auf einen Eingang des Südstadions in Köln, daneben Menschen, die über einen Flohmarkt laufen. (Montage)
Der Flohmarkt am Südstadion kann vorerst dort nicht stattfinden und wird verlegt. (Montage) ©  Horst Galuschka/Imago & Herbert Bucco/Imago

Am 3. April sollte am Südstadion eigentlich ein Flohmarkt stattfinden. Doch der Flohmarkt wird verlegt, da dort Unterkünfte für Ukraine-Flüchtlinge entstehen.

Köln – Eigentlich finden im Frühjahr regelmäßig Flohmärkte am Südstadion in Köln statt. Auch am Sonntag, 3. April 2022, hätte dort auf dem Parkplatz wieder getrödelt und gestöbert werden können. Doch der Platz wird aktuell für etwas Dringenderes gebraucht. Denn dort werden Unterkünfte für Flüchtlinge aus der Ukraine errichtet. Fast 600 Menschen sollen in dort neu errichteten Bauten eine Zuflucht finden. Der Flohmarkt fällt dort also erst einmal aus, erklärt Veranstalter Bruno Deutzmann von „Cölln Konzept“ auf 24RHEIN-Anfrage.

Flohmarkt am Südstadion in Köln wird verlegt – Zukunft unklar

„Bis auf Weiteres fällt der Flohmarkt am Südstadion in Köln-Zollstock aus oder wird verlegt“, so Deutzmann. Fest stehe bislang nur, dass der kommende Termin am 3. April auf das Gelände am RheinEnergie-Stadion in Müngersdorf (Stadtbezirk Lindenthal) verlegt werden soll.

Der darauffolgende Flohmarkt würde dann eigentlich am 1. Mai am Südstadion – der Heimstätte der Fußballmannschaft Fortuna Köln – stattfinden. Doch auch zu diesem Zeitpunkt könne dort nicht getrödelt werden. „Inwiefern die Flohmärkte verlegt werden können, müssen wir erst noch klären“, so Deutzmann. Genauere Auskünfte darüber gibt es bislang also nicht.

Flohmarkt in Köln: Diese Trödelmärkte gibt es

Doch es gibt zahlreiche weitere Flohmärkte in Köln. Denn trödeln, feilschen, stöbern und das ein oder andere coole Vintage-Teil ergattern – das kann man in Köln nicht nur am Südstadion. Denn auch in vielen anderen Stadtteilen in Köln finden im Frühjahr wieder Flohmärkte statt. Ende März können Flohmarkt-Fans zum Beispiel auf dem Wilhelmsplatz in Nippes nach Antiquitäten stöbern.

(nb) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Update-Hinweis: Dieser Text wird laufend aktualisiert.

Auch interessant