1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Köln: Mutige Frau verfolgt Taschendieb in der Innenstadt – er klaute schon am 11.11.

Erstellt:

Ein Mann bei einem Taschendiebstahl.
Einem Taschendieb in Köln wurde von einer aufmerksamen Zeugin das Handwerk gelegt (Symbolbild). © Joko/Imago

Eine Frau in Köln beobachtete einen Diebstahl und verfolgte den Taschendieb danach durch die Innenstadt. So konnte der 20 Jahre alte Mann geschnappt werden.

Köln – Echte Zivilcourage bewies eine 25 Jahre alte Frau in Köln am Mittwochmittag in der Innenstadt. Sie bemerkte einen Taschendiebstahl und verfolgte den Dieb durch die Fußgängerzone, bis das Ordnungsamt einschritt und den Mann schnappen konnte.

Köln: Taschendieb klaut Einkaufstasche – Frau verfolgt ihn

Der 20 Jahre alte Mann soll auf der Breite Straße, Ecke Tunisstraße, die Einkaufstasche einer 62-jährigen Kölnerin aus deren Fahrradkorb gestohlen haben, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag berichtet. Doch das beobachtete eine 25-jährige Passantin, die umgehend versuchte, den Täter zu fotografieren. Der rannte daraufhin weg. Die mutige Zeugin nahm die Verfolgung auf. Das wiederum bemerkten zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes und nahmen nun ebenfalls die Verfolgung auf. Sie konnten den Mann kurz darauf stellen.

Köln: Taschendieb klaute schon am 11.11.

Die hinzugerufene Polizei fand mehrere hundert Euro bei dem 20-jährigen Verdächtigen. Doch nicht nur das: Es stellte sich außerdem heraus, dass es sich bei dem Mann um keinen Unbekannten handelt. Er war schon „am 11.11. in Köln als Taschendieb in Erscheinung getreten“, so ein Polizeisprecher. Der Wiederholungstäter wurde am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt. (bs/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant