1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Das „Inside Café“ in Köln: Frühstück, Brunch-Buffet und mehr

Erstellt:

Ein Junggesellenabschied im „Inside Café“ in der Kölner Südstadt.
Im „Inside Café“ in der Kölner Südstadt finden vereinzelt auch kleinere Events statt. © Inside Café

Das „Inside Café“ in Köln ist ein Ort der Begegnungen für Menschen mit Beeinträchtigungen und ohne. Bei leckeren Speisen kann man sich hier prima austauschen.

Köln – Im „Café InSide“ in der Südstadt im Stadtbezirk Köln Innenstadt ist ein bunter und angenehmer Treffpunkt entstanden. Rollifahrer, Unternehmer, Flüchtlinge und mehr und tauschen sich bei Essen und Getränken aus. Von Dienstag bis Freitag lockt das Mittagsbuffet, am Wochenende das Brunch-Buffet. Von der fleischhaltigen Hausmannskost bis hin zu veganen und vegetarischen Speisen ist für alle etwas dabei. Eine Besonderheit des Hauses sind die selbstgemachten Limonaden. Ehrenamtliche neue Mitarbeiter für das Café oder den Verein Menschen treffen Menschen e.V. sind gerne gesehen. Events wie Live-Musik oder Comedy finden vereinzelt statt. Auch für Junggesellinnenabschiede und dergleichen sind Tische reservierbar.

„Inside Café“ in Köln: Speisekarte (Auszug)

Das „Inside Café“ in Köln: Adresse, Öffnungszeiten und Reservierung

Das „Inside Café“ in Köln Altstadt-Süd: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus und Bahn: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der KVB Kölner-Verkehrs-Betriebe ist das Inside Café in der Innenstadt am schnellsten von der KVB-Haltestelle „Rudolfplatz“ zu erreichen. Dort halten die Straßenbahnen der KVB-Linie 1, KVB-Linie 7, KVB-Linie 12 und der KVB-Linie 15, sowie die Busse der KVB-Linie 136 und 146. Von dort aus zum „Inside Café“ sind es vier Gehminuten beziehungsweise 350 Meter.

Auto: Die Anfahrt mit dem Auto erfolgt vom Rudolfplatz und der Hahnenstraße in die Straße Am Rinkenpfuhl. Oder man kommt vom Neumarkt, wobei man hier in die Straße Im Laach abbiegt, um über die Schaafenstraße in die Straße Am Rinkenpfuhl zu fahren.

Parken: Das nächstgelegene Parkhaus ist das „Parkhaus Sparkasse / Schaafenstraße“. Es ist 100 Meter oder eine Minute zu Fuß entfernt. Es hat rund um die Uhr geöffnet. Eine Stunde parken kostet 1,80 Euro, der Tageshöchstsatz ist 18,00 Euro. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant