1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Alle Infos zur Kirmes, die an Karneval mitten in Köln stattfindet

Erstellt:

Von: Sofia Popovidi

Kirmes trifft Karneval – und das mitten in Köln. Am Samstag, 18. Februar, startet am Neumarkt eine Kirmes. Alle Infos zu Fahrgeschäfte und Öffnungszeiten.

Köln – Mitte Februar steht Köln wieder Kopf: Denn dann läuft die Hochphase im Kölner Karneval. Menschen schlüpfen in bunte Kostüme, schunkeln gemeinsam in Kneipen und fangen bei den Karnevalszügen Kamelle und Strüssjer. Doch nicht nur in Kneipen, Clubs und bei Karnevalssitzungen geht es zu Karneval rund. Auf dem Neumarkt gibt es von der Gemeinschaft Kölner Schausteller (GKS) eine ganz besondere Aktion. Vom 18. bis zum 21. Februar 2023 findet dort eine Karnevalskirmes statt.

Karnevalskirmes auf dem Neumarkt in Köln – der Überblick

► Was? Kölner Karnevalskirmes

► Datum? Samstag, 18. Februar bis Dienstag, 21. Februar 2023

► Öffnungszeiten? Samstag ab abends bis 22 Uhr, danach täglich von 11 bis 22 Uhr

► Ort? Neumarkt Köln (Stadtbezirk Köln Innenstadt)

Karneval: Welche Fahrgeschäfte gibt es auf der Kirmes am Neumarkt in Köln?

„Die GKS eG sorgt im Herzen von Köln während der jecken Tage für zusätzlichen Spaß“, verspricht der Veranstalter. „Neben Klassikern wie einem Autoscooter, zahlreichen Spiel- und Belustigungsgeschäften wie Ball- und Pfeilwerfen, Schießwagen und Greifern erwartet die Gäste neben dem beliebten Rundfahrgeschäft Mr. Beat tatsächlich ein Riesenrad, welches einen ganz besonderen Blick auf Köln von oben garantiert.“

So viel Kirmes macht Hunger: Dafür gibt es unter anderem „Rievkoche und lecker Kölsch“.

Karnevalskirmes 2023: Ab Karnevalssamstag täglich bis 22 Uhr geöffnet

Die Karnevalskirmes startet am Karnevalssamstag (18. Februar). Genaue Öffnungszeiten gibt es noch nicht. „Wir bauen die Fahrgeschäfte erst an dem Tag auf, weil vorher ja noch der Funken-Biwak der Roten Funken stattfindet“, sagt Willi Krameyer, GKS-Vorstandsmitglied, gegenüber 24RHEIN. „So bald die vom Neumarkt runter sind, fahren wir drauf und legen los.“ Der Aufbau dauert dann wahrscheinlich mehrere Stunden.

Ab dem Abend soll die Karnevalskirmes jedoch spätestens geöffnet sein. „Eine genaue Uhrzeit lässt sich vorab schwer schätzen.“ Dann soll die Kirmes aber täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet sein, so Krameyer weiter.

Kölner Karneval 2023

► Die Session im Kölner Karneval 2023 ist eine echte Jubiläumssession: Gefeiert werden 200 Jahre Karneval.

► Unzählige Veranstaltungen sind für den Kölner Karneval 2023 geplant.

► Und auch der Rosenmontagszug 2023 wird in Köln ganz besonders. Erstmals findet er auf beiden Rheinseiten statt.

Wie komme ich zur Kölner Karnevalskirmes?

Da der Neumarkt sehr zentral in der Kölner Innenstadt gelegen ist, erreicht man die Karnevalskirmes bequem mit der KVB. Als einer der Verkehrsknotenpunkte halten dort zahlreiche Straßenbahnen und Busse. Mit diesen KVB-Linien erreichen Besucher die Kirmes:

(spo) Fair und unabhängig informiert, was in Köln passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant