1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Köln: Linie 5 hält nicht am Appellhofplatz – und das bis Mai

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Eine einfahrende Bahn an einem Bahnsteig am Appellhofplatz in Köln.
Die Haltestelle „Appellhofplatz“ wird saniert © Christoph Hardt/Imago

Die KVB-Haltestelle „Appellhofplatz“ in Köln wird für Monate saniert. Bis Mai halten Stadtbahnen der Linie 5 deswegen dort nicht.

Köln – Die KVB-Linie 5 fährt vom Heumarkt über Ehrenfeld bis nach Köln-Ossendorf. Doch in den nächsten Monaten kommt es bei der Stadtbahn zu Einschränkungen. Fahren kann man mit der KVB-Bahn zwar noch immer, doch bei der Haltestelle „Appellhofplatz“ ist weder der Ein- noch der Ausstieg möglich, die Stadtbahnen fahren ohne Halt durch die Station. Denn die Bahnhaltestelle in Köln-Innenstadt wird saniert.

KVB: Sanierung der Haltestelle „Appellhofplatz“ – der Überblick

KVB: Bauarbeiten auf der Linie 5 in Köln – Sanierung der Haltestelle „Appellhofplatz“

Rund dreieinhalb Monate dauern die Bauarbeiten an der KVB-Haltestelle „Appellhofplatz“ (Am Zeughaus). Am 10. Januar starten die Sanierungsarbeiten. Dabei handelt es sich um „brandschutztechnische Sanierungen“. Erneuert werden unter anderem „die Treppe und Rolltreppe zum Bahnsteig“, so die KVB. Außerdem gibt es „Arbeiten an einer Brüstung, Maurerarbeiten, Durchbrüche und Betonsanierungen“.

Während der Bauarbeiten können keine KVB-Fahrgäste in die Bahnen der Linie 5 in Fahrtrichtung Heumarkt ein- und aussteigen. Stattdessen fahren die Bahnen ohne Halt zum Kölner Hauptbahnhof/Kölner Dom weiter.

Fahrgäste, die eigentlich am „Appellhofplatz“ ein- oder aussteigen wollen, sollen auf die Haltestellen „Friesenplatz“ und „Dom/Hauptbahnhof“ ausweichen. Dabei weist die KVB daraufhin, dass die Haltestelle „Dom/Hauptbahnhof“ einen barrierefreien Zugang zur Stadtbahn liefert. Erst ab dem 1. Mai soll der Ein- und Ausstieg auch am Appellhofplatz wieder möglich sein.

KVB: Sanierung der Haltestelle „Appellhofplatz“ – diese Bahnen fahren uneingeschränkt

„In Fahrtrichtung Butzweilerhof der Linie 5 bestehen keine Einschränkungen und es findet der reguläre Fahrgastwechsel statt“, so die KVB weiter. Und auch die KVB-Linie 3, 4, 16 und 18, die an der Haltestelle „Appellhofplatz“ (an der Breite Straße) halten, sind von den Baumaßnahmen nicht betroffen. „Die Bahnen dieser Linien halten planmäßig an der Haltestelle.“ (jw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant